Registrieren / Anmelden
Simulator Forum Handbuch https 
Forum :: Fragen und Anregungen

 

Aktuelle Zeit: Mo Dez 10, 2018 4:53 pm

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Do Dez 21, 2017 10:27 am 

Registriert: Fr Okt 14, 2016 8:24 am
Beiträge: 22
Hallo alle zusammen,

mir ist aufgefallen das es in sämtlichen Stellwerken "nur" Deutsche Signale gibt.

W√§re interesse, bzw. w√§re es √ľberhaupt m√∂glich, f√ľr verschiedene Regionen, sowie auch zum beispiel f√ľr die Stadtbahn K√∂ln
jeweils eigene Signale in Sts einzubeziehen.

Zum beispiel sind die Signale der Kölner Stadtbahn Teilweise normale "Farbsignale", teilweise aber auch Balkensignale.

In Belgien gibt es dann wieder ein etwas anderes system als in Deutschland (mehr Lampen), gleiches gilt f√ľr Italien, √Ėsterreich, D√§nemark, etc.

Also jetzt mal als frage an das entwicklerteam, w√§re es m√∂glich, sowas ins Spiel einzubeziehen und w√§re es eventuell auch m√∂glich eine "option" einzuf√ľgen, das Spieler, die mit den anderen Signalsystemen nicht klarkomen, wieder auf das jetzige wechseln k√∂nnen.

Gr√ľ√üe,

Giebels2609


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Do Dez 21, 2017 4:25 pm 
Erbauer

Registriert: Fr Jan 08, 2016 7:37 pm
Beiträge: 168
Wohnort: Schwetzingen
Schöne Idee hast du da,
denke schon das es möglich sein könnte, jedoch das man die signalsysteme im Spiel wechseln kann finde ich nicht gut und glaub ich auch sehr schwer machbar.
Gr√ľ√üe VHGK

_________________
A- und Z-Designer in France
Derzeitige Baustelle: Obermodern
In Planung: Haguenau, Hausbergen, Strasbourg Ville


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Do Dez 21, 2017 4:51 pm 

Registriert: Fr Okt 14, 2016 8:24 am
Beiträge: 22
VHGK hat geschrieben:
Schöne Idee hast du da,
denke schon das es möglich sein könnte, jedoch das man die signalsysteme im Spiel wechseln kann finde ich nicht gut und glaub ich auch sehr schwer machbar.
Gr√ľ√üe VHGK


Hm, an wen sollte ich mich den da am besten wenden? Ich will ja nicht nur die idee haben und die entwickler den rest alleine machen lassen ;)


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Do Dez 21, 2017 10:47 pm 

Registriert: Mo Nov 07, 2016 4:52 pm
Beiträge: 10
Wohnort: M√ľnchen
Ich als Laie w√ľrde mal behaupten, dass das recht einfach ginge wenn man einfach die Textur und die Animation der Signale austauscht, die Funktion aber die selbe bleibt....


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Fr Dez 22, 2017 9:16 am 
Support-TeamR-Admin [Großraum München, Nordbayern, Südbayern]Erbauer

Registriert: Mi Mai 06, 2009 8:53 pm
Beiträge: 2249
Wohnort: Zirndorf
Hi,

der Sim ist halt nunmal als deutsches Spurplanstellwerk konzipiert. Eine Stadtbahn war nie im Fokus.
Auch im Spurplan wird ja nicht die tats√§chliche Ausleuchtung der Signale dargestellt (z.B. Hp1 vs. Hp2). Warum soll das bei anderen Signalsystemen anders sein? Halte ich pers√∂nlich f√ľr unn√∂tigen Schnickschnack.

Servus
Heinz

_________________
R-Admin Nordbayern, S√ľdbayern und Gro√üraum M√ľnchen

‚ÄěIch glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht f√ľnf Computern geben wird.‚Äú (1943, T. Watson, Vorstandsvorsitzender der IBM)


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Fr Dez 22, 2017 3:12 pm 

Registriert: Fr Okt 14, 2016 8:24 am
Beiträge: 22
Das mit der Stadtbahn ist mir bewusst, war nur eine Idee, aber f√ľr andere l√§nder wie zum beispiel Luxembourg oder schweden w√§re es meiner meinung nach schon realistischer (ist ja ein Simulator) die dort gebr√§uchlichen Signalsysteme zu verwenden, zum beispiel wird in Luxembourg teilweise blau statt gr√ľn als Signalfarbe verwendet.


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Fr Dez 22, 2017 4:58 pm 
Erbauer
Benutzeravatar

Registriert: Sa Okt 11, 2008 10:34 am
Beiträge: 686
Wohnort: Chemnitz
Giebels2609 hat geschrieben:
Das mit der Stadtbahn ist mir bewusst, war nur eine Idee, aber f√ľr andere l√§nder wie zum beispiel Luxembourg oder schweden w√§re es meiner meinung nach schon realistischer (ist ja ein Simulator) die dort gebr√§uchlichen Signalsysteme zu verwenden, zum beispiel wird in Luxembourg teilweise blau statt gr√ľn als Signalfarbe verwendet.
Das wäre sehr kontraproduktiv, da
Handbuch hat geschrieben:
visuelle Hilfen
alternative Rot-Farbe
Mit diesem Men√ľpunkt werden alle roten Elemente (Signale, Gleisausleuchtungen etc.) in blau dargestellt. So k√∂nnen auch Spieler mit einer Rot-Gr√ľn-Sehschw√§che die Farben klar erkennen.

_________________
Gr√ľ√üe Markus

Erbauer in der Region Sachsen


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Fr Dez 22, 2017 5:40 pm 

Registriert: Fr Okt 14, 2016 8:24 am
Beiträge: 22
MarkusGebhardt hat geschrieben:
Giebels2609 hat geschrieben:
Das mit der Stadtbahn ist mir bewusst, war nur eine Idee, aber f√ľr andere l√§nder wie zum beispiel Luxembourg oder schweden w√§re es meiner meinung nach schon realistischer (ist ja ein Simulator) die dort gebr√§uchlichen Signalsysteme zu verwenden, zum beispiel wird in Luxembourg teilweise blau statt gr√ľn als Signalfarbe verwendet.
Das wäre sehr kontraproduktiv, da
Handbuch hat geschrieben:
visuelle Hilfen
alternative Rot-Farbe
Mit diesem Men√ľpunkt werden alle roten Elemente (Signale, Gleisausleuchtungen etc.) in blau dargestellt. So k√∂nnen auch Spieler mit einer Rot-Gr√ľn-Sehschw√§che die Farben klar erkennen.


Daran hab ich garnicht gedacht, aber w√§re eigentlich nicht schlimm da in den f√§llen, in denen blau statt gr√ľn verwendet wird rot garnicht vorkommt, sondern nur wei√ü. Also in Luxembourg sind das fast nur rangiersignale


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Fr Dez 22, 2017 5:49 pm 
Erbauer
Benutzeravatar

Registriert: Sa Okt 11, 2008 10:34 am
Beiträge: 686
Wohnort: Chemnitz
Giebels2609 hat geschrieben:
MarkusGebhardt hat geschrieben:
Giebels2609 hat geschrieben:
Das mit der Stadtbahn ist mir bewusst, war nur eine Idee, aber f√ľr andere l√§nder wie zum beispiel Luxembourg oder schweden w√§re es meiner meinung nach schon realistischer (ist ja ein Simulator) die dort gebr√§uchlichen Signalsysteme zu verwenden, zum beispiel wird in Luxembourg teilweise blau statt gr√ľn als Signalfarbe verwendet.
Das wäre sehr kontraproduktiv, da
Handbuch hat geschrieben:
visuelle Hilfen
alternative Rot-Farbe
Mit diesem Men√ľpunkt werden alle roten Elemente (Signale, Gleisausleuchtungen etc.) in blau dargestellt. So k√∂nnen auch Spieler mit einer Rot-Gr√ľn-Sehschw√§che die Farben klar erkennen.


Daran hab ich garnicht gedacht, aber w√§re eigentlich nicht schlimm da in den f√§llen, in denen blau statt gr√ľn verwendet wird rot garnicht vorkommt, sondern nur wei√ü. Also in Luxembourg sind das fast nur rangiersignale
Bedenke aber, dass solche Leute diese Einstellung wahrscheinlich als Voreinstellung speichern werden, somit w√§ren alle Signale immer blau, es m√ľsste also entweder das auch ge√§ndert werden oder die betroffenen m√ľssten jedes mal Umschalten.

Abgesehen davon finde ich, das alles so bleiben sollte wie es ist. Wir simmulieren hier eine bestimmte Art Stelltisch. Der ist so, wie er ist, und ob drau√üen nun Lichtsignale der Bauart West (H/V) oder Ost (Hl) dranh√§ngen oder Signale die Rote und Blaue (statt gr√ľne) Optiken haben ist einzig Sache der Au√üenanlage eines Stellwerks und spielt da in meinen Augen eigentlich keine Rolle.

_________________
Gr√ľ√üe Markus

Erbauer in der Region Sachsen


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Fr Dez 22, 2017 5:56 pm 
Erbauer

Registriert: Do Dez 01, 2016 12:30 pm
Beiträge: 583
Wohnort: M-Pasing
MarkusGebhardt hat geschrieben:
Abgesehen davon finde ich, das alles so bleiben sollte wie es ist. Wir simmulieren hier eine bestimmte Art Stelltisch. Der ist so, wie er ist, und ob drau√üen nun Lichtsignale der Bauart West (H/V) oder Ost (Hl) dranh√§ngen oder Signale die Rote und Blaue (statt gr√ľne) Optiken haben ist einzig Sache der Au√üenanlage eines Stellwerks und spielt da in meinen Augen eigentlich keine Rolle.


Sehe ich √§hnlich, z.B. benutzt die U-Bahn M√ľnchen das Siemens-SpDr60-Drucktastenstellwerk obwohl drau√üen (auch optisch) v√∂llig andere Signalsysteme vorhanden sind.


Gruß,
Matze

_________________
aktuell (in alphabetical order): A+Z Frankreich / Z Tschechien / Z-Final Weiden/Wiesau


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Fr Dez 22, 2017 7:11 pm 

Registriert: Fr Okt 14, 2016 8:24 am
Beiträge: 22
mb1403 hat geschrieben:
MarkusGebhardt hat geschrieben:
Abgesehen davon finde ich, das alles so bleiben sollte wie es ist. Wir simmulieren hier eine bestimmte Art Stelltisch. Der ist so, wie er ist, und ob drau√üen nun Lichtsignale der Bauart West (H/V) oder Ost (Hl) dranh√§ngen oder Signale die Rote und Blaue (statt gr√ľne) Optiken haben ist einzig Sache der Au√üenanlage eines Stellwerks und spielt da in meinen Augen eigentlich keine Rolle.


Sehe ich √§hnlich, z.B. benutzt die U-Bahn M√ľnchen das Siemens-SpDr60-Drucktastenstellwerk obwohl drau√üen (auch optisch) v√∂llig andere Signalsysteme vorhanden sind.


Gruß,
Matze


Ok, wenn die mehrheit der meinung ist kann das so bleiben, finde ich zwar schade aber sei es halt so.


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Mi Apr 04, 2018 12:42 am 

Registriert: Sa Aug 13, 2005 10:21 pm
Beiträge: 226
Wohnort: M√ľnchen
mb1403 hat geschrieben:
Sehe ich √§hnlich, z.B. benutzt die U-Bahn M√ľnchen das Siemens-SpDr60-Drucktastenstellwerk obwohl drau√üen (auch optisch) v√∂llig andere Signalsysteme vorhanden sind.


Das stimmt so nicht ganz, die U-Bahn benutzt (wie die meisten Stadtbahnen) eine Abwandlung des SpDrS60 unter dem Namen SpDrS U. Das Verhalten der einzelnen SpDrSU unterscheiden sich je nach Betrieb teilweise deutlich, und auch die Tischfelder sind jeweils angepasst.

Beim SpDrSU wird in der Regel auf den Tischfeldern auch nur ein abstrakteres Signalbild angezeigt, diese Anzeigen sind aber durchaus an das jeweilige Signalsystem angepasst. Bei der M√ľnchner U-Bahn gibt es z.B. neben dem von der DB bekannten rot und gr√ľn auch noch gelb und rot blinkend bei Hauptsignalen, das Ersatzsignal ist dagegen wie bei der DB als Dreieck dargestellt. Andere Betriebe haben teilweise wiederum andere Signalanzeigen.

Auch bei der DB gibt es hier Abweichungen in der Darstellung, die Stellwerke die Sk-Signale ansteuern haben ebenfalls Sondertischfelder, das gleiche gilt f√ľr SpDrS60 mit Hl-Signalen.

Generell gilt aber sowohl bei den SpDrSU als auch bei S60 mit Hl-Signalen dass es neben der anderen Signaldarstellung auch noch weitere Abweichungen von den normalen Tischfeldern gibt, speziell beim SpDrSU k√∂nnen die Unterschiede sehr gro√ü sein. Es ist also relativ m√ľ√üig nur die Signaldarstellung anzupassen.


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Mi Apr 04, 2018 3:42 pm 
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 08, 2007 5:56 pm
Beiträge: 215
Hallo Boris,

U-Bahnen kannst du ja auch nicht mit "Normaler Eisenbahn" vergleichen :-)

Die Stellwerke dort haben sich ja in √ľber 40 Jahren in eine eigene Richtung weiterentwickelt.


Bei den Eisenbahnstellwerken ist es aber bei Relaisstellwerken √ľberall auf der Welt so, das dort bei Signalen nur die
Zustände
-Halt
-Fahrtbegriff

angezeigt werden, weil was anderes interessiert ja den Bediener auch nicht.


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Mi Apr 04, 2018 4:01 pm 
Erbauer
Benutzeravatar

Registriert: Mi Mär 16, 2005 1:55 pm
Beiträge: 2487
Wohnort: Preetz nahe Kiel ex M√ľnchen-Allacher
siehe die Modelleisenbahn im DB Museum N√ľrnberg :mrgreen:

OT: gibt es die eigentlich noch :?:

_________________
Anlagen Rechte in S√ľdbayern u. G.M√ľnchen
Zug Desinger Rechte in Nord-/S√ľdbayern und G.M√ľnchen
Aktuelles Projekt Planung Altm√ľhltal


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Zus√§tzliche Signalsysteme
BeitragVerfasst: Do Apr 05, 2018 4:11 pm 
Benutzeravatar

Registriert: So Apr 08, 2007 5:56 pm
Beiträge: 215
Hallo Chris,

tja welche ?

Die ich kenne (1973) war ja mit einem Original-Stelltisch von Siemens versehen, weil sie Teil des danals auch im Verkehrsmuseum beheimateten Lehrstellwerkes war.

So "Nobel" waren die meisten anderen Direktionen nicht bei ihren Lehrstellwerken ausgestattet.

Kleiner Bahnhof mit eingleisiger Strecke und 1 √úberholgleis und ein G√ľtergleis und die Modelleisenbahn auf der Platte dahinter im Kreis mit 2 Z√ľgen :-)

Da hatte so mancher BSW-Verein mehr zu bieten 8)

In Wuppertal zum B. eine richtig gro√üe Anlage mit Original-Stelltisch Siemens SpDrS 59, da war das geklapper der Spurk√§sten lauter als die Modellbahnz√ľge.Leider alles weg, da der Verein seine R√§umlichkeiten in der Rangierer-Bude des ehemaligen Ortsg√ľterbahnhofes von Elberfeld (S-Bahn Haltestelle Wuppertal-Steinbeck) hatte und das Gel√§nde ja seit Jahren ein Baumarkt und Opel-H√§ndler ist :-(

Und im Ruhrpott hat sich ein Privatmann einen echten SpDr 60 Stelltisch gekauft und diese mit einer SPS-Steuerung verbunden und damit seine Modellbahnanlage angesteuert.


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beitr√§ge ]  Gehe zu Seite 1, 2  N√§chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de
Impressum