StellwerkSim
http://www.stellwerksim.de/forum/

Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr
http://www.stellwerksim.de/forum/viewtopic.php?f=16&t=31730
Seite 1 von 1

Autor:  DevonFrosch [ Mi Mär 07, 2018 1:13 am ]
Betreff des Beitrags:  Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Moin,

ich bearbeite für Ludwigshafen gerade den Werksverkehr, der morgens auf das Gelände der BASF und abends wieder herunter fährt. Allerdings weiß ich aktuell nicht, was in der Zwischenzeit mit den Fahrzeugen passiert. Gibt es hier jemanden im Forum, der dazu näheres weiß und mir das entweder hier oder per PN mitteilen könnte?

Gruß,
DevonFrosch

Autor:  PhilippK [ Mi Mär 07, 2018 12:47 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Ich meinte, mal was in der Drehscheibe dazu gelesen zu haben. Müssten vor allem 628er sein und evtl. ein Lok-bespannter Zug (218). Vermutlich gab's dazu auch 'nen Umlaufplan - aber den zu finden, dürfte die Suche nach der berühmten Nadel sein.

Ich schau mal...

Gruß, Philipp

Autor:  driverman [ Mi Mär 07, 2018 1:38 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Tachtach,

eventuell auch mal bei YouTube "Pin Nuckel" oder "RealTraindrive" kontaktieren, die haben einiges an Mitfahrten aus dem Bereich eingestellt. Vielleicht wissen die etwas, das sie auch verraten dürfen. ;)

Gruß
driverman

Autor:  DLichti [ Mi Mär 07, 2018 6:25 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Die Fahrten von/nach Wörth wurden/werden von ein/zwei 628er gefahren. Lokbespannte hab ich auf der Relation noch keine gesehen, aber das muss nichts heißen.

David

Autor:  PhilippK [ Mi Mär 07, 2018 8:55 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Ich hab jetzt mal einen ganzen Berg alter Ausgaben der Drehscheibe durchsucht. Leider weniger erfolgreich.

Folgendes hab ich noch gefunden:
Anscheinend werden die Züge teilweise vereint und fahren dann als Leerfahrt über Oggersheim ins BW: https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-8357550

Weiterhin interessant:
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-7802248
https://www.drehscheibe-online.de/foren ... sg-7659766

Gruß, Philipp

Autor:  VHGK [ Mi Mär 07, 2018 11:01 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Aktuell fahren da 628 und 218, diese Züge fahren Werksverkehr und danach ganz normal wieder im Regelverkehr (auf anderen Strecken). Kann sich aber geändert haben, unten noch ein interessanter Artikel zur neuen S-Bahn zur BASF.
https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel ... -die-basf/
Grüße VHGK


P.S.: Kann sein das diese Züge die Strecke nach Landau bestücken, hab welche schon mal dort gesehen.

Autor:  TrainsAndOtherStuff [ Do Mär 08, 2018 8:56 pm ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Moinsen,

218 fahren dort nicht mehr im Planverkehr; nur ausnahmsweise, falls zu viele 628er ausfallen. Da diese aber teilweise in 4-Fach-Traktion fahren, muss schon viel passieren, dass ein Zug komplett ausfällt.

Falls Interesse besteht, könnte ich mal einen FDL Lu-Oggersheim fragen. Da würde ich aber den zuständigen Erbauer (DevonFrosch) nochmal bitten, sich bei mir per PN zu melden.

MfG, TrainsAndOtherStuff

Autor:  disponent [ Fr Mär 09, 2018 1:07 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Hallo,
die Züge verkehren als Leerfahrt zurück nach Ludwigshafen Hbf und werden dort abgestellt. Teilweise verkehren die Leerfahrten über Oggersheim und der Rest kommt direkt über die Südausfahrt zurück. Nachmittags erfolgt dann die Zuführung der Züge wieder als Leerfahrt in die BASF. Auch hier wird teilweise über Oggersheim gefahren.

Gruß disponent

Autor:  DevonFrosch [ Fr Mär 09, 2018 2:55 am ]
Betreff des Beitrags:  Re: Ludwigshafen - Betriebsverfahren BASF-Verkehr

Moin,

vielen Dank für die vielen und ausführlichen Antworten :-) Sowohl Oggersheim als auch BASF Süd bekommen einige Leerzüge, die dann tagsüber in der Abstellung von Ludwigshafen abgestellt werden. Einige davon könnten demnächst schon spielbar sein... ;-)

Gruß,
DevonFrosch

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/