Registrieren / Anmelden
Simulator Forum Handbuch https 
Forum :: Neuheiten und Infos

 

Aktuelle Zeit: Sa Okt 20, 2018 1:34 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  NĂ€chste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Apr 01, 2007 5:20 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 25, 2006 3:51 pm
BeitrÀge: 194
Wohnort: ZĂŒrich / Schweiz
Hi Zusammen!

Und ein weiteres Stellwerk ist in der Region Zentralschweiz online gegangen!

Ich prÀsentiere euch die Fst. Frick.

Dies ist ein Stellwerk, welches fĂŒr AnfĂ€nger sehr geeignet ist. Man kann viel ĂŒber die Grundkenntnisse von Js-Home lernen.

Ich wĂŒnsche euch viel Spass und einen schönen Sonntag Abend!

_________________
Gruss Paesce


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Apr 01, 2007 5:22 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 25, 2006 3:51 pm
BeitrÀge: 194
Wohnort: ZĂŒrich / Schweiz
Hallo!

Einen weiteren Meilenstein den ich euch prÀsentieren darf ist das Fernsteuerzentrum Basel SBB!

Heute, 1. April wurde dafĂŒr der Grundstein gelegt und die Bauarbeiten aufgenommen.

Dies wird wohl nebst ZĂŒrich HB in der Region S-BAhn ZĂŒrich das zweitgrösste Stellwerk sein, dass derzeit von uns online ist!


Lasst euch ĂŒberraschen.

TschĂŒss

_________________
Gruss Paesce


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Apr 01, 2007 6:38 pm 
EntwicklerR-Admin [Bern - Lötschberg, Fernverkehr Schweiz, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich und Umgebung]Fernverkehr [CH]Erbauer

Registriert: Fr Jun 02, 2006 11:03 pm
BeitrÀge: 7009
Wohnort: ZĂŒrich - Schweiz
Paesce hat geschrieben:
Hallo!

Einen weiteren Meilenstein den ich euch prÀsentieren darf ist das Fernsteuerzentrum Basel SBB!

Heute, 1. April wurde dafĂŒr der Grundstein gelegt und die Bauarbeiten aufgenommen.

Dies wird wohl nebst ZĂŒrich HB in der Region S-BAhn ZĂŒrich das zweitgrösste Stellwerk sein, dass derzeit von uns online ist!


Lasst euch ĂŒberraschen.

TschĂŒss


nur um eines klar zustellen, DIES IST KEIN APRIL SCHERZ! ^^

_________________
R-Admin + A-/Z-Designer von der Schweiz
Ansprechperson fĂŒr alle Fragen rund um die Schweizer Stellwerke/FahrplĂ€ne/ZĂŒge hier im STS.


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2007 7:14 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 25, 2006 3:51 pm
BeitrÀge: 194
Wohnort: ZĂŒrich / Schweiz
HI!

Und schon wieder gibts Neuigkeiten aus Basel.

Der Bahnhof Basel SBB wurde gestern fertiggestellt. (Die Nacht hindurch:-) )

Leider gibts mit der Stellwerkgrösse noch Probleme.

Die Mindestgrösse des Stellwerks betrÀgt 115x52 (Standart: 90x40),

das heisst es muss in der Breite gescrollt werden :oops:

Jetzt die Frage an euch? Soll daran noch was geÀndert werden oder nicht?

Also um das Stellwerk originalgetrau darzustellen, muss die Grösse beibehalten werden.

Um das Stellwerk zu verkleinern steht höchstens die Variante; Originalweichenausbau zur VerfĂŒgung. ?!

Was meint ihr dazu?

Bitte schreibt doch gleich hier die Antworten zu diesem Beitrag, denn es dient der Benutzerfreundlichkeit der Stellwerke.

Hier der Link zur Anlage:

http://www.stellwerksim.de/openedit/edi ... hp?aid=497

_________________
Gruss Paesce


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2007 7:31 pm 
Erbauer

Registriert: Do Sep 28, 2006 3:22 pm
BeitrÀge: 3006
Wohnort: ZĂŒrich(CH)
Ich wĂŒrde es so lassen. Es gibt ja auch andere stellwerke, in denen man in der Breitze scrollen muss und eine Seite scrollen is ja nich schlimm.

_________________
Die STS-HandbĂŒcher helfen, Fragen zu beseitigen.

R-Admin Merxferri
Themascriptteam, Handbuchteam


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2007 7:34 pm 

Registriert: So Jan 21, 2007 4:51 pm
BeitrÀge: 110
Wohnort: Bern (CH)
Also mit 60% hat das Stellwerk auf meinem 1200x800-Bildschirm ohne weiteres Platz. Dies ist aber bei manchen grösseren (deutschen) Anlagen nicht der Fall.


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2007 7:53 pm 
R-Admin [Belgien, Bremen-Niedersachsen, BundesbahnZeiten, Fernverkehr Deutschland, Hamburg - Schleswig-Holstein, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Zug-Schattenregion]Fernverkehr [DE]QualitätssicherungErbauer
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 09, 2006 10:38 pm
BeitrÀge: 4305
Wohnort: good old Germny
lass es so

_________________
Gruß grimbo
R-Admin: Bremen-Niedersachsen, Belgien, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Nostalgie BundesbahnZeiten
QS-Mitglied, Zugbauer, Fernverkehrsteam


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2007 8:09 pm 

Registriert: Di Mai 23, 2006 4:28 pm
BeitrÀge: 811
Was mich jetzt irritiert:

bei
http://www.stellwerksim.de/shot/see_497.jpeg
paßt das Stellwerk genau in die Auflösung von 1280 x 1024 hinein. Das geht aber eigentlich nur bei einem Format bis 106 x 49.

Verkleinern durch GleisĂ€nderung dĂŒrfte wohl kaum möglich sein, deswegen dĂŒrfte es am besten sein, wenn die Gleise bleiben, wie sie sind.

Immerhin gibt es aber die Möglichkeit, eine Darstellung von 80% oder von 60% einzustellen. Da bei diesen Verkleinerungen aber die GleisrĂ€nder entfallen und sich eingestellte Fahrstraßen kaum von dem hellen Hintergrund abheben, könnte es helfen, die Gleise auf dunkleren Hintergrund zu setzen wie in WĂŒrzburg (ganzes Stellwerk abgedunkelt) oder in Kiel (nur der Gleishintergrund abgedunkelt). Das könnte freilich auch eine Änderung der Bahngleisfarben erfordern, beispielsweise in Blau wie in WĂŒrzburg oder in GrĂŒn wie in Kiel.

Wie auch immer - das Stelwerk sieht klasse aus, und da ich bis 1600 x 1200 den Bildschirm auflösen kann, freue ich mich schon wieder einmal auf ein Schweizer Stellwerk.

Gruß
Seefeldt


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2007 9:34 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Do Apr 17, 2003 5:25 pm
BeitrÀge: 405
Wohnort: Kleines Dorf
@ Seefeld Das liegt wahrscheinlich daran, dass dein Browser das Bild verkleinert. Also bei meinem Schirm passt nicht alles drauf, trotz 1280*1024

_________________
Gruß, Lenni
Bei dringenden Dingen bitte PN schicken, fĂŒr allgemeine Fragen jedoch unbedingt das Forum benutzen!


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di Apr 03, 2007 10:30 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 25, 2006 3:51 pm
BeitrÀge: 194
Wohnort: ZĂŒrich / Schweiz
Hi!

Also ich denke das Resultat ist eindeutig. Die Gleise und Weichen bleiben wie sie sind. Ich werde mir das mit dem abdunkeln mal ansehen. (@Seefeldt)

Danke euch fĂŒr eure Mithilfe!

_________________
Gruss Paesce


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 04, 2007 12:29 pm 
Erbauer
Benutzeravatar

Registriert: Mo Okt 30, 2006 3:29 pm
BeitrÀge: 1337
Wohnort: Stuttgart-Bad Cannstatt
Hi,
ich verwende nur eine Auflösung von 1024x768 und werde auf absehbare Zeit auch keine höhere Auflösung verwenden. Meist verkleinere ich dabei auf 80 %, aber 60 wĂ€re mi zu klein. In einer Richtung zu scrollen, macht mir nicht aus, solange es nicht zu extrem wird. Ich hoffe, dass es im Vertikalen nicht zu groß wird bei meiner Auflösung oder dass die Zugdichte nicht dazu fĂŒhrt, dass es in Hektik ausartet. Ansonsten der Screen sieht schon sehr gut aus.

Gruß Schiene


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi Apr 04, 2007 4:03 pm 

Registriert: Di Mai 23, 2006 4:28 pm
BeitrÀge: 811
Das Format 115x52 ist auch senkrecht schon fĂŒr eine Auflösung von 1280 x 1024 eigentlich zu groß.

Das Stellwerk selbst paßt zwar noch senkrecht in den Bildschirm, aber fĂŒr die Zugliste bleibt zuwenig Platz ĂŒbrig.
So steure ich beispielsweise WĂŒrzburg (106 x 51) recht gern, aber da die Zugliste bei 1280 x 1024 zu kurz ist, wĂ€hle ich dafĂŒr lieber die Auflösung 1600 x 1200.

FĂŒr eine BS-Auflösung von 1280 x 1024 sollten die Höchstmaße 106 x 48 sein.

Noch eine Anmerkung zur Gleisausleuchtung: nicht nur Fahrstraßen werden ausgeleuchtet, sondern auch Teile der Weichen. Da bei verkleinerter Darstellung auch bei diesen der Gleisrand fehlt, kann bei Verkleinerung und dicht beieinanderliegenden Weichen ohne Abdunklung des Gleishintergrundes der Gleisverlauf recht unĂŒbersichtlich werden.

Gruß
Seefeldt


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do Apr 05, 2007 4:34 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 25, 2006 3:51 pm
BeitrÀge: 194
Wohnort: ZĂŒrich / Schweiz
Hi!

Also es wird sowieso noch eine Weile dauern bis Basel SBB sichtbar wird. Die Erstellung der ZĂŒge ist enorm, da viele ZĂŒge in Basel enden und danach rĂŒckgestellt werden ins Abstellfeld, usw... (eigentlich als Rangier, bei uns wohl als Leermaterialzug)

Da wir aber die Anlage perfekt machen möchten, werden wir den richtigen Fahrplan mit allen Umstellungen einbauen. Naja, dauert damit halt ein bisschen lÀnger.

Noch was zur Grösse der Anlage:

Das Format wird bis auf weiteres beibehalten. Sobald die Anlage online ist, werde ich eine Umfrage starten, ob sie verbesserungswĂŒrdig ist.

Ich wĂŒnsche euch ein schönes Wochenende und schöne Ostern!

_________________
Gruss Paesce


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So Apr 08, 2007 5:36 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 25, 2006 3:51 pm
BeitrÀge: 194
Wohnort: ZĂŒrich / Schweiz
Hallo Zusammen!

Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, ist bei uns ein weiteres Stellwerk dazugekommen!

Die einen haben schon lange darauf gewartet; nun darf ich euch prÀsentieren:

OLTEN

Dies Anlage ist mit ZĂŒgen sehr gut bestĂŒckt und nur fĂŒr geĂŒbte FDL's zu empfehlen.

Ich wĂŒnsche euch viel Spass!

_________________
Gruss Paesce


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo Mai 07, 2007 9:56 pm 
Benutzeravatar

Registriert: Fr Aug 25, 2006 3:51 pm
BeitrÀge: 194
Wohnort: ZĂŒrich / Schweiz
Hallo

Drei weitere Anlagen sind in unserer Region im Bau.

Einerseits haben wir die Anlage Oberaargau, welche an Olten grenzt und die Verbindung auf die Neubaustrecke (Schweizer Hochgeschwindigkeitsstrecke) ist.

Dazu kommen noch die Anlage Fst. Pratteln und Fst. MĂŒnchenstein.

Pratteln wird auch noch ein bisschen anspruchsvoller, da darauf zwei Hauptlinien zusammentreffen und viele ZĂŒge beinhaltet.

MĂŒnchenstein ist die Verbindung Richtung Delemont - Porrentruy. Sie ist mĂ€ssig mit ZĂŒgen bestĂŒckt. Also gut fĂŒr AnfĂ€nger.


Lasst euch ĂŒberraschen.

PS: Basel wird wohl noch ein weilchen dauern, da es mit der Gleisbelegung ziemlich kompliziert ist. Ich werde euch auf dem laufenden halten!


Gruss aus der Schweiz!

Euer Zentralschweiz-Team

_________________
Gruss Paesce


Zuletzt geÀndert von Paesce am Di Mai 08, 2007 7:24 pm, insgesamt 1-mal geÀndert.

Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 179 BeitrĂ€ge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 12  NĂ€chste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum