Von nützlicher Software zum nutzlosen Artefakt, ein sehr gut geschriebener Artikel wie ich finde.

Off-Topic STS-Forum, hier darf frei über Nicht-STS-Themen gesprochen werden. Je mehr es aber mit dem Grundthema zu tun hat, desto besser.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
revier
Beiträge: 44
Registriert: Sa Apr 04, 2015 10:51 pm
StiTz: 728760

Von nützlicher Software zum nutzlosen Artefakt, ein sehr gut geschriebener Artikel wie ich finde.

Beitrag von revier »

Von nützlicher Software zum nutzlosen Artefakt

Wenn eine Software neue Anforderungen erfüllen soll, scheuen viele Firmen aus Angst vor Bugs tiefgreifende Code-Änderungen. Was dabei herauskommt, ist aber schlimmer als Bugs: erstarrte, nutzlose Legacy-Systeme.

https://www.golem.de/news/legacy-system ... obal-de-DE

Ob und inwiefern das hier auf diese Software zutrifft kann und darf jeder für sich selber entscheiden, denn auch wenn es im Artikel um Software aus dem Kommerzielen bereich geht, heisst das noch lange nicht das es keine Gültigkeit auch für den Freeware bereich gibt.

Quelle: Golem.de
floflo
R-Admin [Thüringen, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [UK]Erbauer
Beiträge: 3195
Registriert: Sa Aug 24, 2013 4:46 pm
StiTz: 723247

Re: Von nützlicher Software zum nutzlosen Artefakt, ein sehr gut geschriebener Artikel wie ich finde.

Beitrag von floflo »

Und wieder sind wir an diesem Punkt: das hier ist nicht nur kostenlos, sondern eben ein reines Hobby. Wenn die Entwickler mal wochenlang keine Zeit haben, ist das halt so. Und die verfügbare Zeit wird lieber in die Entwicklung von kleineren Dingen gesteckt, die man zügig implementieren kann, statt monatelang den Sim quasi neuzuprogrammieren, womit in der Zeit gar nix Neues kommt. Und eines darf auch nicht vergessen werden: die Entwickler (das sind nicht viele, eine handvoll oder so) sind größtenteils auch Erbauer und R-Admins, haben also noch Stellwerke und Regionen (mit entsprechenden Erbauern unter ihnen) zu betreuen, oder sind in der Zug- bzw Anlagen-QS tätig. Das kann nicht einfach links liegen gelassen werden, nur damit hier alles neugemacht werden kann.

Daher folgender Vorschlag: wenn du unbedingt Fortschritt sehen willst hier, dann bewirb dich als Entwickler. Da du keine weiteren Aufgaben hier sonst wahrnimmst, hast du dann ja jede Menge Zeit, die du investieren kannst ;)
R-Admin Thüringen
Erbauer in der Region Baden-Württemberg, Großbritannien und in einem Großteil der Schweiz (Tessin usw.)
Knud
Beiträge: 10
Registriert: Sa Sep 22, 2012 9:38 pm

Re: Von nützlicher Software zum nutzlosen Artefakt, ein sehr gut geschriebener Artikel wie ich finde.

Beitrag von Knud »

Sehr Vertrauens-erweckend, wenn so eine Seite meine genauen Standortdaten haben will. Ohne Abwahlmöglichkeit.

Und die Sim ist von sinnfrei erstarrt ziemlich weit weg. Irgendwann werden ihre Tage gezählt sein. Hoffentlich dauert es so lange, wie bei mechanischen Stellwerken.

Knud
Antworten