FV Berlin - Leipzig, 2.Versuch

Hier kann man sich mit anderen Leuten abstimmen, wenn man Bahnhöfe im Team steuern möchte. Einträge werden nach 40 Tagen gelöscht.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
nibelungenring2003
Beiträge: 101
Registriert: Di Apr 13, 2010 2:52 pm

FV Berlin - Leipzig, 2.Versuch

Beitrag von nibelungenring2003 »

Durch einen Totalausfall des Bahnhofes Niedergörsdorf (Bereich Lutherstadt Wittenberg) muss der Fern- und Güterverkehr zwischen Berlin und Leipzig weitläufig umgeleitet werden. Der Regionalverkehr wird über SEV abgewickelt, hier im Sim über Regelbetrieb.

Umleitung:
- Genshagener Heide leitet alle Züge mit Fahrziel Jüterbog, die weiter nach Bitterfeld/Leipzig bzw. Halle fahren, um nach Michendorf, von dort weiter über Belzig Wiesendorf, Roßlau(Elbe), Dessau, Bitterfeld nach Leipzig Nord (und Leipzig Hbf) bzw. nach Halle Gbf (und Halle Hbf). Züge nach Jüterbog mit anderen Destination werden natürlich nicht umgeleitet (wer lesen kann, ist klar im Vorteil).
- Michendorf leitet Züge mit Fahrziel Saarmund/Jüterbog/Halle/Leipzig unter Umgehung von Genshagener Heide direkt um nach Belzig.
- Gegenrichtung ab Bitterfeld mit Fahrziel Jüterbog entsprechend.

Benötigte Stellwerke:
- Genshagener Heide (Berlin Brandenburg)
- Michendorf (Berlin Brandenburg)
- Belzig Wiesenburg (Berlin Brandenburg)
- Roßlau/Elbe (Sachsen-Anhalt)
- Dessau (Sachsen-Anhalt)
- Bitterfeld (Sachsen-Anhalt)
- Halle/Saale Gbf (Sachsen-Anhalt)
- Halle/Saale Hbf (Sachsen-Anhalt)
- Leipzig Nord (Sachsen)
- Leipzig-West (Sachsen)
- Leipzig Hbf (Sachsen)

Termin: Samstag, 24.07.2021, 16.00 Uhr

Dauer und Instanz: 6 Stunden oder mehr in der zeitlich früheren Instanz

Kommunikation: Chat

Hinweis für die "Durchleiterstellwerke" Belzig, Roßlau, Dessau: Diese eigentlich ohne besonderen Schwierigkeitsgrad versehenen Stellwerke werden immens aufgewertet. Denn neben den üblichen langsamen CSQ-Zügen werden schnelle ICE und TEC auf die Strecke geschickt. Wie erklärt ihr einem ICE-Tf, dass er 50 km hinter einem CSQ herbummeln muss? Alternative: der ICE muss überholen. Und genau das macht den Reiz dieser Stellwerke aus, richtig und vor allem effektiv Überholungen zu veranlassen. Und da das nicht nur in einer Fahrtrichtung passiert, habt ihr als verantwortlicher FDL verdammt viel zu tun.

Dringende Bitte: Die Umleiterstellwerke Bitterfeld, Michendorf und Genshagener Heide müssen durchgängig besetzt sein, nur so ist eine dauerhafte Umleitung möglich.

Angrenzende Stellwerke sind willkommen, weitergehende Umleitungen (auch sinnfreie) ebenfalls gerne gesehen. Kurz und gut: let's have fun (wie immer ...)
Martinytcn
Störungshotline
Beiträge: 5
Registriert: Do Sep 19, 2019 11:21 am
StiTz: 745764

Re: FV Berlin - Leipzig, 2.Versuch

Beitrag von Martinytcn »

Ist angelegt, wünsche viel Spaß :D

Vg Philip
nibelungenring2003
Beiträge: 101
Registriert: Di Apr 13, 2010 2:52 pm

Re: FV Berlin - Leipzig, 2.Versuch

Beitrag von nibelungenring2003 »

Bitte bitte bitte ... StW Roßlau (Sachsen/Anhalt) noch besetzen. Ohne Roßlau funktioniert die gesamte Umleitungsstrecke nicht, es wird viel Verkehr herrschen, mit unterschiedlichen Zuggattungen.
Chrisiiii
Erbauer
Beiträge: 259
Registriert: Mi Aug 22, 2018 10:09 am
StiTz: 740547

Re: FV Berlin - Leipzig, 2.Versuch

Beitrag von Chrisiiii »

Hallo,

wurde weitergeleitet.

Grüße Chrisiiii
A- und Z Designer Merxferri

Aktuelle Projekte in Merxferri: Nord-Ost-Bahn mit Blütum

Hier könnte Ihre Werbung stehen.
Taichi
Beiträge: 18
Registriert: Sa Mär 02, 2019 5:19 am
StiTz: 742958

Re: FV Berlin - Leipzig, 2.Versuch

Beitrag von Taichi »

Hey nibelungenring2003

Keine Sorge Roßlau wird besetzt sein bin mal so nett gewesen und von Halle Hbf nach Roßlau gewechselt.

Also Leute wer schnell ist kann noch Halle Hbf besetzten. :D

Dann sag ich mal bis Morgen und auf einen erfolgreichen Spieleabend.

MFG

Taichi
Antworten