Seite 1 von 1

Bauarbeiten in Hampshire

Verfasst: Mo Mai 09, 2022 12:01 am
von floflo
Moin zusammen,

das Erbauerteam Großbritannien lädt zum Spieleabend im Südwesten des Landes ein. Gesperrt wird die South West Main Line zwischen Woking und Southampton. Sämtliche Züge, die über Woking/Basingstoke hinaus fahren, müssen über Portsmouth nach Southampton umgeleitet werden:
  • Züge mit den Zielen Chessington South, Hampton Court, Woking, Guildford, Portsmouth direkt (via Guildford) etc. (sprich alles vor der Sperrung bzw. entlang der Umleiterstrecken) fahren ganz regulär
  • Züge mit Ziel Basingstoke fahren ebenfalls regulär! Diese fahren quasi Regelweg bis Woking und dann im SEV (dargestellt durch Regelweg). Züge aus Richtung Southampton mit Ziel Winchester/Basingstoke ebenfalls!
  • Züge mit den Zielen Southampton via Woking, Bournemouth/Poole, Weymouth etc. (alles nach der Sperrung) fahren ab spätestens Woking Umleitung via Guildford, Haslemere, Portsmouth nach Southampton und dann weiter Regelweg
  • Züge mit Ziel Portsmouth via Basingstoke und Eastleigh (Stw Southampton, 1Txx), fahren direkt via Umleitungsstrecke nach Portsmouth ohne Umweg!
  • Züge via Salisbury (z.B. nach Exeter oder Yeovil) fahren ab spätestens Woking Umleitung via Guildford, Haslemere, Portsmouth und dann entweder via Eastleigh oder via Southampton selbst nach Romsey und weiter nach Salisbury
  • Züge nach Alton (1Axx) können ebenfalls umgeleitet werden (keine Pflicht). Entweder ab Clapham Junction via Twickenham, Staines, Ascot, Aldershot oder spätestens ab Woking via Guildford mit Richtungswechsel nach Aldershot. Sonst den Regelweg ab Woking und sie tauchen im Stw Aldershot dann einfach wieder auf.
Umleitungsmöglichkeiten zwischen London und Southampton wie folgt (welche genau, entscheiden die Spieler, vllt nur nicht alles über eine einzige):
  • Raynes Park (Stw Wimbledon) - Epsom - Dorking - Horsham - Chichester - Portsmouth - Southampton
  • Raynes Park (Stw Wimbledon) - Epsom - Effingham Junction - Guildford - Haslemere - Portsmouth - Southampton
  • Surbiton (Stw Woking) - Effingham Junction - Guildford - Haslemere - Portsmouth - Southampton
  • Woking - Guildford - Haslemere - Portsmouth - Southampton
Gegenrichtung entsprechend genauso. Verteilerrolle spielen entsprechend Wimbledon und Woking gen Süden (bitte untereinander absprechen zur halbwegs gleichmäßigen Aufteilung auf alle 4 Strecken) und Portsmouth gen Norden, wobei Southampton (bzw. Salisbury) bereits die Umleitungen anstoßen müssen!

Hinweise für Salisbury: bei Güterzügen Richtung Basingstoke bitte den Laufweg prüfen. Ist als Folgestellwerk nur noch Farnborough eingetragen, geht der Zug weiter nach Reading = Regelweg. Alles andere (darüber hinaus gen Woking), geht via Southampton (Ausfahrten Eastleigh oder Redbridge).

Wir wünschen viel Spaß und einiges an Dispositionsgeschick ;)