Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Hier kann man sich mit anderen Leuten abstimmen, wenn man Bahnhöfe im Team steuern möchte. Einträge werden nach 40 Tagen gelöscht.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
Chris135
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von Chris135 »

Ich würde gerne einen Spieleabend in Sachsen veranstalten. Auf der Strecke zwischen Ruhland und Elsterwerda sind mehrere Bäume auf die Strecke gefallen. Die Gleise können nicht befahren werden, es sind also teils großräumige (und vielleicht nicht ganz realistische :wink: ) Umleitungen notwendig (Erläuterungen vom Stw. Hoyerswerda aus):

• Regionalverkehr nach Falkenberg ob. Bahnhof zweigt in Ruhland (Gleis 3) via Ortrand nach Großenhain Cottb. Bhf. ab. Dort (Gleis 3) wird Kopf gemacht, der Zug fährt nach Elsterwerda-Biehla (Gleis BEBW) und macht dort erneut Kopf. Anschließend auf dem Regelweg. (Kein Stellwerk wird umfahren.)

• Regionalverkehr nach Riesa (gibt es den überhaupt?) fährt ebenfalls über Ruhland (Gleis 3) und Ortrand zum Cottb. Bhf (Gleis 1) und weiter nach Priestewitz (Stw. Coswig). Dort wird die Fahrtrichtung geändert und der Zug verkehrt weiter nach Riesa. (Kein Stellwerk wird umfahren; zusätzlich wird Coswig genutzt.)

• Güterverkehr nach Riesa fährt über Kamenz. Dazu muss in Hosena oder Ruhland die Lok umgesetzt werden (Vorsicht Anschlüsse). Über Kamenz geht es weiter nach Radeberg (Arnsdorfer Kurve). Wichtig: Regionalverkehr nach Kamenz (aus Radeberg und ggf. Arnsdorf) hat Vorrang! Wenn nötig, muss der Umleiter in Bischheim-Gersdorf oder Großröhrsdorf warten. Planmäßiger Güterverkehr aus Radeberg und Arnsdorf kann dort auch kurz zurückgehalten werden. Absprache mit dem Kollegen in Schiebock ist wichtig. Der leitet die Züge weiter über DD-Neustadt, wo sie über Friedrichstadt nach Coswig und anschließend auf dem Regelweg fahren. (Umfahrung Elsterwerda und Falkenberg ob. Bhf.; zusätzlich Kamenz, Bischofswerda, DD-Neustadt, DD-Friedrichstadt, Coswig)

• Güterverkehr via Falkenberg unt. Bhf. und weiter nach Elbe / Elster fährt auf dem selben Weg nach Coswig, weiter über Riesa. (Umfahrung Elsterwerda und Falkenberg ob. Bhf.; zusätzlich Kamenz, Bischofswerda, DD-Neustadt, DD-Friedrichstadt, Coswig, Riesa)

• Güterverkehr über Falkenberg ob. Bhf. und Eilenburg fährt ebenfalls auf dem oben genannten Weg, zweigt im Stw. Coswig in Richtung Großenhain Berliner Bahnhof ab und verkehrt nach Elsterwerda-Biehla (BEBW). Dort wird die Fahrtrichtung geändert. Dann schiebt die Lok den Zug in ein Gleis, setzt um und verkehrt weiter auf dem Regelweg. (Kein Stellwerk wird umfahren; zusätzlich Kamenz, Bischofswerda, DD-Neustadt, DD-Friedrichstadt, Coswig)

In umgekehrter Fahrtrichtung verkehren die Züge ebenso. Durch die Umleitungen gibt es einige Stellen, an denen besonders aufgepasst werden muss:

• Stw. Hoyerswerda:
◦ In Ruhland wird vom Regionalverkehr größtenteils Gleis 3 genutzt. Zugbegegnungen in Ortrand sind möglich. Bitte mit Elsterwerda absprechen!
◦ In Hosena beim Umsetzen bitte auf den Anschluss Hartsteinwerke achten!
• Stw. Elsterwerda:
◦ In Lampertswalde werden möglicherweise Zugkreuzungen stattfinden. Bitte mit Hoyerswerda absprechen!
◦ Großenhain Cottb. Bhf.: Gleis 1 als Gleis für Züge von/nach Priestewitz, Gleis 3 für wendende Züge von/nach Elsterwerda-Biehla. Bitte nicht zufahren!
◦ Elsterwerda-Biehla: Auf Gleis BEBW finden viele Wenden statt, auch Loks setzen um. Dafür ist die Strecke nach Plessa ohne Verkehr.
• Stw. Kamenz:
◦ Bitte auf Personenzüge von/nach Kamenz achten! Umleiter, wenn nötig, in Bischheim-Gersdorf oder Großröhrsdorf warten lassen.
◦ Umleiter können nur die Ausfahrt nach Radeberg (Arnsdorfer Kurve) nutzen.
◦ Güterverkehr aus Arnsdorf und Radeberg kann dort kurz zurückgehalten werden. Bitte mit Bischofswerda – Klotzsche absprechen!
• Stw. Bischofswerda – Klotzsche:
◦ Nach Absprache mit Kamenz können Güterzüge dorthin in Radeberg und Arnsdorf kurz zurückgehalten werden.
• Stw. Coswig:
◦ Bitte auf die richtigen Ausfahrten der Umleiterzüge achten!
◦ In Priestewitz machen ggf. Regionalzüge zwischen Riesa und Elsterwerda Kopf. Dafür können beide Bahnsteiggleise benutzt werden.

Anbei findet ihr eine Übersichtskarte. Die rote Strecke ist gesperrt. Grün ist der Güterverkehr, hellblau der Regionalverkehr nach Falkenberg und dunkelblau eventueller Regionalverkehr nach Riesa.

https://ibb.co/cb8vHSM

Gebraucht werden folgende Stellwerke:
• Ruhland – Hoyerswerda (Kern)
• Elsterwerda – Großenhain (Kern; reduziert)
• Riesa (Kern)
• Coswig (Kern)
• DD-Friedrichstadt (Kern)
• DD-Neustadt (Kern)
• Bischofswerda – Klotzsche (Kern)
• Kamenz (Kern)
• Falkenberg unt. Bahnhof (Kern)
• Falkenberg ob. Bahnhof
• Eilenburg
Besetzte Nachbarstellwerke sind immer gerne gesehen!

Von der Zeit her schlage ich Freitag, den 08.07. vor (der ja noch frei ist), Echtzeit 18 Uhr, Spielzeit 13 Uhr in Instanz 1, Dauer 4 Stunden, gerne auch freiwillig länger! Eine Bitte für die Abstimmung zum Thema: "Schwerer Winter" ist doof wegen der großen Verspätungen durch den Server. "Sommer" oder "Herbst" wären sehr angenehm.

Wem etwas auffällt, das so nicht klappt oder was ich vergessen habe, der möge sich bitte hier melden. Danke!
"Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind." - Dr. House
Benutzeravatar
LPNKevin
Störungshotline
Beiträge: 47
Registriert: So Nov 01, 2015 7:55 am
StiTz: 730386

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von LPNKevin »

Da hast du was vor. Ist eingetragen, viel Erfolg!
Chris135
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von Chris135 »

Dankeschön!
Ich will einfach mal mehr Verkehr nach Kamenz bringen. :D
"Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind." - Dr. House
HerbertKaufmann
Beiträge: 0
Registriert: Mo Mai 23, 2022 12:19 am
StiTz: 760628

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von HerbertKaufmann »

Da hast du dir was geniales einfallen lassen. Ich bin dabei!

... und Nein, es gibt keinen Regionalverkehr zwischen Ruhland und Riesa, der macht von Riesa aus gesehen schon in Elsterwerda Schluss. Aber schön, dass du dran gedacht hast. Mal sehen, wer sich traut, Elsterwerda-Großenhain zu übernehmen. Die Regionalumleiter zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla werden ein heiden Aufwand sein und viel Frust bereiten
HerbertKaufmann
Beiträge: 0
Registriert: Mo Mai 23, 2022 12:19 am
StiTz: 760628

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von HerbertKaufmann »

Ich würde noch das Stellwerk Senftenberg als Kernstellwerk mit reinnehmen, damit Züge von Senftenberg nach Elsterwerda nicht sinnlos nach Ruhland fahren müssen, um dort die Lok umzusetzen und wieder zurück nach Hosena zu fahren. Stattdessen könnte die Briesker Verbindungskurve genutzt werden, die von Senftenberg direkt nach Hosena führt und einen Lokwechsel obsolet macht. Dieser wäre dann nur bei Zügen aus Richtung Hoyerswerda erforderlich. Für diese Kurve ist keine Umleitung notwendig, da es ja ins selbe Stellwerk geht, aber das Stellwerk muss halt besetzt sein.
Chris135
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von Chris135 »

HerbertKaufmann hat geschrieben: Do Jun 23, 2022 1:52 am damit Züge von Senftenberg nach Elsterwerda nicht sinnlos nach Ruhland fahren müssen, um dort die Lok umzusetzen und wieder zurück nach Hosena zu fahren.
Man korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber Lokwechsel und Umsetzen können meines Wissens nach nicht übersprungen werden. Daran hatte ich nämlich auch gedacht, aber den Plan deswegen verworfen.
"Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind." - Dr. House
HerbertKaufmann
Beiträge: 0
Registriert: Mo Mai 23, 2022 12:19 am
StiTz: 760628

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von HerbertKaufmann »

Das dürfte so stimmen. Aber ein Zug von Senftenberg nach Elsterwerda im Normalbetrieb setzt ja in Ruhland gar nicht die Lok um. Das wäre ja nur ein vom Fdl veranlasster Lokwechsel, den man sozusagen nicht streicht, sondern einfach nicht macht, oder täusche ich mich? (Hoffe, du weißt, wie ichs meine)
Chris135
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von Chris135 »

Ach, ich glaube, es hat geklickt. Also dass Güterzüge aus Senftenberg dann über Brieske - Senftenberg Ost geleitet und in Hosena dann quer über die Strecke nach Ruhland gejagt werden? Stimmt, das wäre sinnvoll.

@Team: Ist es möglich, Senftenberg noch in den Spieleabend (wenn möglich als Kern) aufzunehmen?
"Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind." - Dr. House
Benutzeravatar
LPNKevin
Störungshotline
Beiträge: 47
Registriert: So Nov 01, 2015 7:55 am
StiTz: 730386

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von LPNKevin »

Chris135 hat geschrieben: Do Jun 23, 2022 10:19 am Ach, ich glaube, es hat geklickt. Also dass Güterzüge aus Senftenberg dann über Brieske - Senftenberg Ost geleitet und in Hosena dann quer über die Strecke nach Ruhland gejagt werden? Stimmt, das wäre sinnvoll.

@Team: Ist es möglich, Senftenberg noch in den Spieleabend (wenn möglich als Kern) aufzunehmen?
Eintrag angepasst
Chris135
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von Chris135 »

Ich danke dir!
"Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind." - Dr. House
DevonFrosch
EntwicklerHandbuch-TeamR-Admin [Fernverkehr Niederlande, Hamburg - Schleswig-Holstein, Niederlande Ost, Rhein-Main, Rheinland-Pfalz, Ruhrgebiet, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [NL, SKA]Qualitätssicherung [Anlagen-QS, Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 6446
Registriert: Fr Jan 16, 2009 11:15 am
StiTz: 709215

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von DevonFrosch »

Chris135 hat geschrieben: Do Jun 23, 2022 6:43 am Man korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber Lokwechsel und Umsetzen können meines Wissens nach nicht übersprungen werden. Daran hatte ich nämlich auch gedacht, aber den Plan deswegen verworfen.
Noch ein kurzer Einwurf: Auch wenn sie im Fahrplan stehen, Lokumlauf kann übersprungen werden, Lokwechsel nicht. Grund ist, dass beim Lokwechsel ja schon die Ersatzlok bereit stehen könnte, die dann keinen Zweck mehr hat, wenn der Zug woanders längs fährt.

Gruß,
DevonFrosch
R-Admin Hamburg - Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Rhein-Main, Niederlande Ost
Querschnittskompetenzträger
Projektübersicht
Chris135
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von Chris135 »

DevonFrosch hat geschrieben: Do Jun 23, 2022 12:52 pm Noch ein kurzer Einwurf: Auch wenn sie im Fahrplan stehen, Lokumlauf kann übersprungen werden, Lokwechsel nicht.
Ah, dann hatte ich das falsch im Kopf. Danke für die Info!
"Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind." - Dr. House
Chris135
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von Chris135 »

Mein (vorzeitiges) Fazit für den Spieleabend:

Danke an alle Spieler, die versucht haben, die Umleitungen zu realisieren. Leider hat das nur bedingt geklappt, weil es von einzelnen Spielern scheinbar zu viel verlangt war, sich vorher die Beschreibung des Spieleabends durchzulesen oder wenigstens auf die Hinweise im Chat zu achten. Die letzten zwei Stunden waren einfach nur frustrierend, weil keine vernünftige Umleitung mehr zustande kam.
Ich werde den Spieleabend in Zukunft wahrscheinlich genau so noch einmal veranstalten, dann aber mit verlässlichen Spielern an den Knotenpunkten Friedrichstadt und Neustadt.

Auf dass es in Runde 2 dann endlich Spaß macht!
"Einigen wir uns darauf, dass wir uns uneinig sind." - Dr. House
HerbertKaufmann
Beiträge: 0
Registriert: Mo Mai 23, 2022 12:19 am
StiTz: 760628

Re: Sperrung zw. Ruhland und Elsterwerda-Biehla

Beitrag von HerbertKaufmann »

Hat top gepasst. Kamenz war genau ausgelastet. Ist genau die richtige Anzahl an Zügen für die eingleisige Strecke. Deinem Fazit stimme ich zu. Wenn ich Zeit habe, bin ich bei der Wiederholung dabei und würde mich für Friedrichstadt anbieten.
LG
Antworten