Seite 1 von 1

Hamburg - Hannover über Verden

Verfasst: Di Nov 22, 2022 1:21 am
von Cerablir
Hallo liebe Gemeinde!

Am Sonntagabend um 19:30 Uhr würde ich gerne eine Runde Verkehr zwischen Hamburg und Hannover starten, wie folgt:

Der Titel beträgt: Schneechaos!
Zwischen Uelzen und Lüneburg hat starker Schneefall für eine Schneeverwehung gesorgt, die eine Sperrung von diversen Gleisen notwendig machte.
Um die Strecke Hamburg - Hannover zu entlasten wird der gesamte Fernverkehr über Verden und Rotenburg umgeleitet, zusätzlich wird auch ein Teil des
Güterverkehrs auf diesem Weg abgewickelt, wie es passt.

Dazu werden folgende Stellwerke als "Kernstrecke" bespielt:
Hamburg-Harburg, Maschen Rbf, Buchholz (Nordh), Rotenburg (Wümme), Verden (Aller), Nienburg (Weser), Wunstorf, Hannover Hbf, Seelze Rbf, Hannover-Linden, Hannover-Messe und Lehrte.
Hinein kommen zudem die Stellwerke Lüneburg, Uelzen und Celle, jedoch wird es hier weniger Verkehr geben. Hier kann sich ausgetobt werden, hier mal eine Gleissperrung oder da mal eine Gleissperrung.
Als kleines Gimmick kann auch Soltau bespielt werden. Mag ja sein, dass ein oder zwei Güterzüge womöglich noch eine Diesellock finden. : )

Umleitungen

Fernverkehr: Harburg <-> Buchholz <-> Rotenburg <-> Verden <-> Nienburg <-> Wunstorf <-> Hannover Hbf
Harburg beginnt mit Fernzügen, die ursprünglich in die Ausfahrt "Maschen Fern" sollten. Hannover Hbf beginnt bei Fernzügen, die ursprünglich nach Celle fahren sollten.

Güterverkehr: Lehrte <-> Hannover Messe/Laatzen <-> Hannover-Linden <-> Seelze Rbf <-> Wunstorf <-> Nienburg <-> Verden <-> Rotenburg <-> Buchholz <-> Maschen Rbf
Je nach Laune können alle fett markierten Stellwerke mit Güterverkehr in Richtung Norden oder Süden Umleitungen beginnen. Gerne mehr, gerne weniger.
Achtet bitte aber auf den Laufweg und lasst ihn euch anzeigen, sodass der Zug dann tatsächlich auch am Ziel ankommen kann.

Wir wollen über 4 Stunden spielen und uns über den Chat unterhalten.