freies Basteln im Editor

Off-Topic STS-Forum, hier darf frei über Nicht-STS-Themen gesprochen werden. Je mehr es aber mit dem Grundthema zu tun hat, desto besser.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Wozzap
R-Admin [Frankfurt/Main U-Bahn, Großraum München 2024, München U-Bahn, Münsterland]Qualitätssicherung [Anlagen-QS, Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 2373
Registriert: Mi Sep 09, 2009 12:12 am
StiTz: 711209

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von Wozzap »

Servus,

hast du denn mal drüber nachgedacht, hier im Sim erbauerisch tätig zu werden?
Wie du schon geschrieben hast, Züge erstellen funktioniert im Demo-Editor nicht. Das ist dafür etwas zu komplex, aber im Erbauer-Handbuch dokumentiert. Da kann auch jeder reinschauen.

Erbauer sein heißt natürlich mehr als nur die Anlagen selbst zu bauen. Aber ich denke du hast Potenzial und Freude daran scheint auch vorhanden zu sein. Außerdem gibst du offenbar nicht so einfach auf, wenn was nicht auf Anhieb funktioniert. Das sind gute Voraussetzungen.
Und wenn du speziell in Frankreich bauen willst: die R-Admins dort freuen sich sicherlich über Unterstützung.

Gruß,
Benedikt
R-Admin Münsterland und U-Bahnen München & Frankfurt/Main
A- & Z-Designer in diversen Regionen
Mitglied ThemaScript-Team, Anlagen- & Zug-QS
GuyD
Erbauer
Beiträge: 1638
Registriert: So Jul 08, 2007 11:37 pm
StiTz: 705201

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von GuyD »

Schon mal über eine Bewerbung als Erbauer, evtl. sogar in Frankreich, nachgedacht?
malschaunwieslaeuft
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jan 02, 2012 3:56 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von malschaunwieslaeuft »

Wozzap hat geschrieben: Do Mär 07, 2024 10:51 am Servus,

hast du denn mal drüber nachgedacht, hier im Sim erbauerisch tätig zu werden?
Wie du schon geschrieben hast, Züge erstellen funktioniert im Demo-Editor nicht. Das ist dafür etwas zu komplex, aber im Erbauer-Handbuch dokumentiert. Da kann auch jeder reinschauen.

Erbauer sein heißt natürlich mehr als nur die Anlagen selbst zu bauen. Aber ich denke du hast Potenzial und Freude daran scheint auch vorhanden zu sein. Außerdem gibst du offenbar nicht so einfach auf, wenn was nicht auf Anhieb funktioniert. Das sind gute Voraussetzungen.
Und wenn du speziell in Frankreich bauen willst: die R-Admins dort freuen sich sicherlich über Unterstützung.

Gruß,
Benedikt
Danke :D Mal sehen. Bin da noch uneins mit mir selbst. Mich würde vor allem das Zugbauen interessieren - da ich ja noch nicht weiss ob das was ich im Kopf habe auch so in dem Sim funktioniert. Manche Dinge lassen sich herausfinden (so z.B. in meinem letzten Post das rangieren des Güterzuges in Thann zu Tronox Ost - rein ging ganz gut (Signal 145 ist kein Signal sondern ein Prellbock, ebenso Signal 154). Daraus habe ich gelernt, dass auch im Sim viele Signale (vor allem die Rangiersignale) überflüssig verbaut sind (In Thann z.B. ist der komplette Rangierbereich durch Signal 150 sowie die Weichenverbindung 152/157 gesichert. Alle anderen Weichen sind Handweichen (ergo gibt es nur zwei verschiedene Fahrstrassen - Von Signal 162 in das Dienstgleis - welches der "Güterbahnhof ist" und von Signal 150 nach 161 - die Ausfahrt. Alles andere sind Rangierfahrten. Wie das in der Realität gesteuert wird habe ich noch nicht herausgefunden - warscheinlich von dem zahlreichen *hust* SNCF Personal vor Ort 8)
GuyD
Erbauer
Beiträge: 1638
Registriert: So Jul 08, 2007 11:37 pm
StiTz: 705201

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von GuyD »

Oder stillgelegt. In Frankreich wird nicht mehr betriebene Infrastruktur oft noch lange einfach brach liegengelassen. Manchmal auch jahrzehntelang. An meinem Urlaubsort wird ein altes Bahntrassee nun zu einem "voie verte" also einem Fussgänger-/Radweg. Die Gleise liegen noch, obwohl seit den 1980ern kein Zug mehr gefahren ist...
malschaunwieslaeuft
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jan 02, 2012 3:56 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von malschaunwieslaeuft »

bevor es hier zu O.T. wird :lol:
Hab mal den Fokus mal nur auf Thann und Tronox Thann SAS gelegt (ja ist eine interessante Anlage).
Geht alles :mrgreen: und hat bestimmt auf der gesamten Strecke einen hohen Spassfaktor.
Bild
floflo
R-Admin [Thüringen, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [UK]Erbauer
Beiträge: 3679
Registriert: Sa Aug 24, 2013 4:46 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von floflo »

Das Problem ist nur, dass wir technisch große Einschränkungen haben was Rangierverkehr angeht. So schön Rangierverkehr im Güterverkehr (Wagengruppen neu zusammenstellen und/oder verteilen) oder im Personenverkehr (jonglieren von Kurswagen, gerade in Osteuropa) wäre, wir sind schnell an der Grenze des Machbaren hier (sowohl technisch als auch von der Wartung/Pflege der Daten). Daher beschränken wir uns meist nur auf einfache Rangiermanöver oder ganz schnöde: Zustellung in Ausfahrt, Abholung aus Einfahrt.
Versuch dich deshalb mehr auf die Strecke an sich zu konzentrieren, als auf irgendwelche Nebengleise ;)
R-Admin Thüringen
Erbauer in der Region Baden-Württemberg und Großbritannien
malschaunwieslaeuft
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jan 02, 2012 3:56 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von malschaunwieslaeuft »

... na ja ein Paar Sachen laufen ganz cool über die manuelen Eingaben.
Wenn ich jetzt aus dem Screenshot gerade den Testzug ZID 3 nehme:
kommt einmal pro Session von dir Lutterbach rein
hält in dem Abschnitt wo er gerade steht
Flügelt
erster Teil fährt an Ladestelle 1
zweiter Teil fährt (manuell) an Ladestelle 5
dafür muss ich nicht mal mehr Fahrstrassen bauen da der Zug nur dann weiterfährt,
wenn Weiche 127 und 128 richtig gestellt sind ich den manuellen befehl zu weiterfahrt gebe (Sperrfahrt)
oder aber die Ausfahrt falsch gestellt ist und Signal 108 Grün zeigt.
Wenn der wie jetzt an die Ladestelle 1 fährt und ich ihn sofort wieder nach der Wende losschicke
macht der nichts. Es sei den Weiche 127 ist auf Abzweig, 128 gerade (so wie in dem Bild) und Signal 108 Grün
und somit die Ausfahrt in dir Lutterbach freigegeben.
Ich kann ja immer nur das benennen was ich in der Demo vorgegeben bekomme.
Und das sieht cool aus und hat diesen kleinen Bahnhof echt gut belebt.
Wenn ich mir dann noch die Tram-Train und die TER(s) mit reingebaut habe hatte ich schon recht viel zu tun.
Mit dem Demo Bahnhof habe ich ca 3 Stunden gespielt und hatte echt Fun 8)
Poste doch mal einen Screenshot von so einem Zug im Editor.. dann kann ich mir eher Gedanken machen :mrgreen:
Denn aus meiner Sicht sind die "irgendwelche Nebengleise" echt spannent.
Deswegen hab ich mit dem Editor überhaupt angefangen.
Guck dir als Beispiel mal das Stellwerk Sarreguemines an. Da ist viel zu rangieren und macht bei stöhrung richtig Fun.
GuyD
Erbauer
Beiträge: 1638
Registriert: So Jul 08, 2007 11:37 pm
StiTz: 705201

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von GuyD »

Für ein Stumpfgleis braucht es nach dem Signal noch ein Gleiselement. Frag mich bitte nicht warum, ist einfach so. :wink:
malschaunwieslaeuft
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jan 02, 2012 3:56 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von malschaunwieslaeuft »

floflo hat geschrieben: Fr Mär 08, 2024 2:12 pm
Versuch dich deshalb mehr auf die Strecke an sich zu konzentrieren, als auf irgendwelche Nebengleise ;)
How about that: Ettelbruck oder was die Region Luxemburg Spieler vermissen :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
KarlMachnow
Beiträge: 44
Registriert: Mo Mai 30, 2022 2:21 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von KarlMachnow »

Ich hab auch mal angefangen zu basteln, allerdings per Grafikprogramm. Da kann ich zwar keine Züge fahren lassen, das Zeichnen ist aber sehr viel einfacher. Dargestellt ist die westenglische Stadt Shrewsbury und Umgebung, noch heute ein Freilichtmuseum mit zahlreichen mechanischen Stellwerken, die auch im Gleisbild eingezeichnet sind.
Bild
malschaunwieslaeuft
Beiträge: 8
Registriert: Mo Jan 02, 2012 3:56 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von malschaunwieslaeuft »

Mensch das ja richtig geil!
Hast du die Shapes selbst gebaut oder extrahiert?
Wenn ich "sowas" mache nutze ich Libre Office mit selbstgebauten Shapes.
Das sieht aber wesentlich besser aus was du da gemacht hast!
Benutzeravatar
KarlMachnow
Beiträge: 44
Registriert: Mo Mai 30, 2022 2:21 pm

Re: freies Basteln im Editor

Beitrag von KarlMachnow »

Ist alles selbst gebaut in Inkscape. Weil das ein Programm für Vektorgrafiken ist, krieg ich damit ne höhere Auflösung als der echte Simulator 8)
Antworten