Fahrplanwechsel 2024

Allgemeine Fragen zum Spiel und dem Drumrum.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
namentos
Beiträge: 19
Registriert: Sa Nov 16, 2013 12:02 pm

Fahrplanwechsel 2024

Beitrag von namentos »

Hallo,

toll, dass ihr den großen Fahrplanwechsel angeht und ein Dank an alle, die an diesem Projekt mitwirken oder mitgewirkt haben.

Ich finde die Idee der Region Rhein/Main super, die die neuen Fahrpläne in einer neuen Region "2024" anlegt. So sind die "alten" Stellwerke & Fahrpläne (2006 oder 2010, weiß ich grad nicht auswendig) beide spielbar. Zudem geht die jahrelange Arbeit der alten Stellwerke & Fahrpläne damit nicht verloren.

Nun kenne ich die genaue Struktur von Stellwerksim nicht genau. Kann man evtl.
- zwei Bereiche anlegen 2006/2010 und 2024 (wenn eine Verdoppelung der Stellwerke & Fahrpläne vom Server schaffbar wäre)
- oder ggf. zwei Server bereitstellen (sicher ist das teurer, aber das geht technisch sicherlich)
- oder zumindest die alten Stellwerke archivieren und mal eine "History-Woche" machen, in der die alten Stellwerke & Fahrpläne hervorgekramt werden

Natürlich erwarte ich (und hoffentlich niemand anderes), dass die alten Stellwerke & Fahrpläne weiter gewartet werden. Sie sind über die Jahre ja wirklich fehlerarm. Es wäre sehr schade, wenn die Arbeit verschwinden würde.

Viele Grüße
Namentos
funy
Beiträge: 427
Registriert: Mi Feb 05, 2014 9:30 am

Re: Fahrplanwechsel 2024

Beitrag von funy »

viewtopic.php?t=42243
dar ist schon ein passten Themar
floflo
R-Admin [Thüringen, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [UK]Erbauer
Beiträge: 3675
Registriert: Sa Aug 24, 2013 4:46 pm

Re: Fahrplanwechsel 2024

Beitrag von floflo »

Moin,

ich verweise einmal auf viewtopic.php?t=42242
Dabei wird das Fahrplanjahr 2010 schrittweise abgeschaltet werden. Ein Parallelbetrieb ist nicht vorgesehen.
Sprich: wenn die neue Region Rhein-Main weit genug fortgeschritten ist (oder fertig), wird die alte Region abgeschaltet. Je nach Region werden sowieso die alten Stellwerke dafür wiederverwendet und somit muss sowieso das Fahrplanjahr 2010 dem Jahre 2024 weichen. Die parallele Spielbarkeit wie damals 2006 und 2010 ist diesmal nicht vorgesehen.
R-Admin Thüringen
Erbauer in der Region Baden-Württemberg und Großbritannien
Teufelteufel
Beiträge: 23
Registriert: So Jun 26, 2016 9:24 am

Re: Fahrplanwechsel 2024

Beitrag von Teufelteufel »

Moin,

Was passiert eigentlich mit den Strecken wo der Zugverkehr eingestellt wurde z.b Pritzwalk-Putlitz ?
Werden die aus dem Sim mit dem Fahrplanwescheln etnfernt ?
Danke
VG
Nicolas
Maerkertram
R-Admin [Berlin-Brandenburg, Berlin S-Bahn, Danmark West, Danmark Øst, Fernverkehr Deutschland, Fernverkehr Skandinavien, Hamburg - Schleswig-Holstein, Sverige, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [DE, SKA]Erbauer
Beiträge: 4029
Registriert: Fr Feb 23, 2007 8:38 pm

Re: Fahrplanwechsel 2024

Beitrag von Maerkertram »

Das entscheidet jede Region für sich. Auch heute sind im Sim noch Strecken im Betrieb, die eigentlich vor 2010 stillgelegt wurden. Von keine Züge über Sonderzüge bei Veranstaltung bis vollstes Fahrplanprogramm ist alles möglich.
Sebi58
Beiträge: 67
Registriert: Mo Sep 12, 2016 9:55 pm

Re: Fahrplanwechsel 2024

Beitrag von Sebi58 »

Hallo zusammen,

ich klemme mich einfach mal hier an:
Hab da eine Frage zum Fahrplanwechsel in BW: Ist geplant, auch die SFS Ulm - Wendlingen mit einzubauen? Könnte mir vorstellen, dass die Stellwerke Plochingen um die Verbindungskurve von Wendlingen zur SFS (Güterzuganbindung) und Ulm um das Tunnelportal der SFS erweitert wird und die SFS selber ein eigenes Streckenstellwerk bekommt, welches durch die Eingleisigkeit von fast 10 km zwischen Wendlingen und der Üst Nabern gerade bei Verspätungen interessant sein könnte.

Gruß
Sebastian
Antworten