Ausfall der Züge

Allgemeine Fragen zum Spiel und dem Drumrum.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

LPAN
Beiträge: 21
Registriert: Mi Okt 19, 2016 2:13 pm
StiTz: 733839

Ausfall der Züge

Beitrag von LPAN »

Hallo zusammen!

Ich bin in letzter Zeit sehr oft in der Region Großraum München und sehe ab und zu S-Bahnen mit bis zu 60 min Verspätung.
Bei diesen S-Bahnen wäre es doch hilfreich wenn man die Züge ausfallen lassen könne. Ich will jetzt nicht sagen, dass ich ein Langweiler bin, aber das würde den Betrieb deutlichst realistischer machen.

Die ausgefallenen Züge müssen dann (wenn möglich) auf ein Abstellgleis gebracht werden.

Ich habe viele Spieler gefragt wie sie das denn fänden würden, und sie sagten, dass wäre eine super Sache.

Wäre echt toll, wenn sich da vielleicht jemand hinsetzen würde, und diese Funktion realisieren würde!

Mit freundlichen Grüßen

Adrian (aka. LPAN)

Wozzap
R-Admin [Frankfurt/Main U-Bahn]Qualitätssicherung [Anlagen-QS, Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 1859
Registriert: Mi Sep 09, 2009 12:12 am
StiTz: 711209

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von Wozzap »

Servus,

das Thema gab es hier schon sehr häufig, siehe dazu auch die Foren-Suche.
Aus technischen Gründen ist das leider nicht (so einfach) möglich.

Viel interessanter finde ich da überhaupt den Fakt, dass es zu 60 Minuten gekommen ist. Das sollte bei den S-Bahnen in München eigentlich nicht passieren.
Hast du da noch mehr Details zu dem Spiel? Vor allem Themen und Störungen?

Gruß,
Benedikt
R-Admin der Region Frankfurt/Main U-Bahn
Mitglied Anlagen- & Zug-QS, Erbauer in Baden-Württemberg & Bayern

mb1403
R-Admin [Belgien]Erbauer
Beiträge: 1206
Registriert: Do Dez 01, 2016 12:30 pm
StiTz: 734327

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von mb1403 »

@Wozzap

ich glaube er meint die Realität. Und diese dann auf die Sim übertragen.

Gruß,
Matze
aktuell (in alphabetical order): A+Z Belgien / A+Z Frankreich / Z Tschechien

Benutzeravatar
TigerChris
Erbauer
Beiträge: 2714
Registriert: Mi Mär 16, 2005 1:55 pm
StiTz: 701023

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von TigerChris »

Moin ,
die 60min auf der Stammstrecke im SIM bekommste ziemlich einfach hin

Der Faktor Thema Sommer schafft es nicht die anderen Themas (Herbst usw.) eher.
Und zwar es braucht nur an der Hacker/Donnersberger zu happern und das Chaos der Pünktlichkeit ist dahin.

Nachtrag:8:26
Wie es Wozzap bereits erwähnt hat ist die Umsetzung von LPAN wünsch simtechnisch nicht machbar da die Templates also unsere Züge brauchen immer einen Nachfolger Zug.
Anlagen Rechte in Südbayern u. G.München
Zug Desinger Rechte in Nord-/Südbayern und G.München
Aktuelles Projekt : Umbau Kempten (Altmühltal erstmal auf EIS gelegt)

LPAN
Beiträge: 21
Registriert: Mi Okt 19, 2016 2:13 pm
StiTz: 733839

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von LPAN »

Servus,

ja okay. Schade das dies nicht so einfach umzusetzen ist.
Natürlich macht StellwerkSim auch ohne Ausfall Spaß.

Mfg

Adrian (aka. LPAN)
Unser Eisenbahn Discord Server:

https://discord.me/Eisenbahn

walldi
Beiträge: 18
Registriert: So Mär 11, 2018 6:39 pm
StiTz: 738882

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von walldi »

Die Idee finde ich an sich auch nicht schlecht.
Eine umsetzung im Fernverkehr dürfte jedoch nachezu unmöglich sein da dort Zugumläufe meist nicht auf Linien beschränkt sind.
für RB, RE, und S-Bahn ist das jedoch anders.

Jedes Fahrzeug hat ja in seinem Fahrplan an Ziel einen festen Volgezug es sei den der Zug wird ins BW gefahren. Könnte man es nicht so machen das ab einer gewissen Verspätung ein FDL den Zug "abfangen" kann und frühzeitig das wechseln zum Folgezug einleiten kann? Hier würde dann das Fahrzeug ja wieder in seiner Linie sein und könnte seine Planweg mit vorraussichtlich geringerer Verspätung vortsetzten. Dazu müsste natürlich an die Folgetsellwerken informiert werden. Dies könnte ja über eine automatische Verspätungsmeldung, wie das die FDL jetzt schon manuell können, in beiden Fahrten erfolgen.
Stitz ID: 738882

FPH SpedV / FPH STS-Analyse technische Supportleitung. Support TS: ts.sped-v.de

LPAN
Beiträge: 21
Registriert: Mi Okt 19, 2016 2:13 pm
StiTz: 733839

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von LPAN »

Ja das wär doch was.
Unser Eisenbahn Discord Server:

https://discord.me/Eisenbahn

hinz
Support-TeamR-Admin [Großraum München, Nordbayern, Südbayern]Qualitätssicherung [Anlagen-QS]Erbauer
Beiträge: 2539
Registriert: Mi Mai 06, 2009 9:53 pm
StiTz: 710331

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von hinz »

Leute,
das Thema gab es hier schon sehr häufig, siehe dazu auch die Foren-Suche.
Aus technischen Gründen ist das leider nicht (so einfach) möglich.
Damit ist doch alles gesagt.

Servus
Heinz
R-Admin Nordbayern, Südbayern und Großraum München

„Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird.“ (1943, T. Watson, Vorstandsvorsitzender der IBM)

funy
Beiträge: 105
Registriert: Mi Feb 05, 2014 9:30 am

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von funy »

hm scheint so dass es ofters überlessen zur haben :lol:

LPAN
Beiträge: 21
Registriert: Mi Okt 19, 2016 2:13 pm
StiTz: 733839

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von LPAN »

funy hat geschrieben:hm scheint so dass es ofters überlessen zur haben :lol:
Hä?
Unser Eisenbahn Discord Server:

https://discord.me/Eisenbahn

EchtSo
Beiträge: 52
Registriert: Do Jun 29, 2017 6:34 pm

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von EchtSo »

LPAN hat geschrieben:
funy hat geschrieben:hm scheint so dass es ofters überlessen zur haben :lol:
Hä?
Scheint so, als hättest du es öfters überlesen. Ja, ist ein bisschen Bruchstückhaft, ich denke aber, es ist trotzdem noch lesbar.

LPAN
Beiträge: 21
Registriert: Mi Okt 19, 2016 2:13 pm
StiTz: 733839

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von LPAN »

Achso, ja hab den Satz nicht ganz verstanden xD
Unser Eisenbahn Discord Server:

https://discord.me/Eisenbahn

Milan
Beiträge: 15
Registriert: So Mär 03, 2019 8:15 pm
StiTz: 742981

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von Milan »

Das Thema ist schon etwas älter, aber dennoch aktuell.

Ich wäre auch dafür, dass man gewisse Züge bei Endbahnhöfen oder so ausfallen/ersetzen lassen kann.
Von der Technischen Realisierung: Wir wissen alle, dass es möglich ist. Dazu nehmen wir keine Ausreden entgegen.

Zum Inhalt:
Aktuell:
1. Zug S6 6621 (S-Bahn), bsp. +60min kommt nach Frankfurt Süd eingefahren und fährt dann weiter als S6 6623.
2. Zug fährt, laut Fahrplan auf Gleis 602, dann durch 622 auf 832, bekommt die Nummer S6 6623 und geht zurück auf Gleis 603.
-Was ist passiert, die S-Bahn hat eine neue Nummer und den Aufenthalt von bsp. 20 Minuten, folglich reduziert sich die Verspätung auf +40 min.

Lösungsvorschlag:
1. Zug S6 6621, Ziel: Frankfurt Süd Gleis 602 (wendet etc..). Hat +60 min.
2a. Ich Rufe die Störungshotline an und geben ihm die Aktuelle Instanz und Zugnummer durch, S6 6621 Soll neues Ziel bekommen -> Abstellung.
Die Hotline Macht dann folgendes. Nimmt die Folgefahrt raus und Disponiert diese als S6 6623 aus der Abstellung.
2b. Ich mache ein Formular auf, darin gebe ich ein:
Verspäteter Zug: S6 6621 (Wählbar per Dropdown)
Nachfolgerzug: S6 6623 (Wird aus dem Fahrplan von 6621 übernommen)
Kommt aus Abstellung.
3. Nach so 1-15 min (Zufall) bimmelt "Abstellung". Ich kann den Zug aus der Abstellung nehmen und aufs Gleis Fahren lassen.
Der +60 Zug fährt dann in die Abstellung und wird Systemtechnisch "Gelöscht" oder zu einem "Ersatzpool" hinzugefügt..
Fahrplantechnisch sehe ich dass mein verspäteter Zug einfach ein neues Ziel bekommt, "Abstellung" und keine neue Zugnummer erhält.

Voraussetzung dafür sollte sein:
1. Der Bahnhof/Stw hat eine oder mehrere Abstellung/en.
2. Der Zug endet/wendet an diesem Bahnhof/Stw.
3. Der Folgezug >wäre< mehr als +20min verspätet.

Zur Anschaulichkeit, hier das Stw: https://www.stellwerksim.de/anlagen.php#stellwerk=93

floflo
R-Admin [Thüringen, Zug-Schattenregion]Erbauer
Beiträge: 2766
Registriert: Sa Aug 24, 2013 4:46 pm
StiTz: 723247

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von floflo »

Milan hat geschrieben:Wir wissen alle, dass es möglich ist. Dazu nehmen wir keine Ausreden entgegen.
Wenn du das in vertretbarer Zeit programmierst, kannst du uns gerne davon überzeugen. Du kennst aber den Hintergrund nicht, wie die Züge hier gespeichert sind, aufgerufen sind usw. Es muss schon ein vertretbarer Aufwand sein, ansonsten ist der Nutzen einfach nicht groß genug, als dass man da mal ein paar Monate dran programmieren könnte. Es ist schließlich alles ein reines Hobby, auch die Weiterentwicklung.
R-Admin Thüringen
Erbauer in der Region Baden-Württemberg, Großbritannien und in einem Großteil der Schweiz (Tessin usw.)

Benutzeravatar
TigerChris
Erbauer
Beiträge: 2714
Registriert: Mi Mär 16, 2005 1:55 pm
StiTz: 701023

Re: Ausfall der Züge

Beitrag von TigerChris »

Danke flo hatte schon angefangen ne Bilderserie zu machen aber dein Beitrag passt sehr gut :wink:

Aber die Bildersiere hätte ich mir eigentlich eh sparen können weil wozu haben wir unser Handbuch mit allen Informationen und Bildern :roll:
Anlagen Rechte in Südbayern u. G.München
Zug Desinger Rechte in Nord-/Südbayern und G.München
Aktuelles Projekt : Umbau Kempten (Altmühltal erstmal auf EIS gelegt)

Antworten