Belgien

Neuheiten zur Sim. Topics anlegen und darauf antworten dürfen nur die Erbauer und Moderatoren!

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
grimbo
R-Admin [Belgien, Bremen-Niedersachsen, BundesbahnZeiten, Fernverkehr Deutschland, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Zug-Schattenregion, Österreich West]Fernverkehr-Team[DE]Qualitätssicherung [Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 4494
Registriert: Mo Okt 09, 2006 11:38 pm
StiTz: 703287

Belgien

Beitrag von grimbo »

Guten Abend

Seit heute ist eine ganze neue Region sichtbar geworden!

Nämlich Belgien

Und der Anfang macht in Der REgion Das Stellwerk Welkenraedt. Das STW schließt direkt an Aachen an , wohin es auch Gwb gibt, und simuliert ein ein teil der Wesertalstrecke in richtung Liege/Lüttich

Viel Spass

wünscht das Team aus Belgien
Gruß grimbo
R-Admin: Bremen-Niedersachsen, Belgien, Rheinland, Rheinland-Pfalz, Nostalgie BundesbahnZeiten,Westösterreich
QS-Mitglied, Zugbauer, Fernverkehrsteam

koschi1988
Handbuch-TeamR-Admin [Belgien, Luxemburg, Niederlande Ost, Zug-Schattenregion]Qualitätssicherung [Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 1134
Registriert: Sa Nov 28, 2009 7:32 pm
StiTz: 712041

Re: Belgien

Beitrag von koschi1988 »

Guten Abend,

es geht wieder los! In Belgien passiert was...

Nach knapp 10 Jahren wird nun endlich in Belgien weiter gebaut und das zweite Stellwerk ist durch die Fleißarbeit von mb1403 endlich online: Arlon.

Auszug aus der Stellwerbeschreibung:
Ihr steuert einen kurzen Abschnitt der Ligne de Namur à Sterpenich von Viville bis Arlon sowie im weiteren Verlauf ca. 10 km der Athus-Maas-Linie.

Die Athus-Maas-Linie verbindet den Agglomerationsraum von Namur mit den Ardennenorten Dinant, Virton, Athus und Arlon. Von diesen Orten aus führen Strecken weiter nach Frankreich und Luxemburg.

Arlon liegt nahe der Grenze zum Großherzogtum Luxemburg, etwa 190 km südöstlich von Brüssel.
Dies ist erst der Anfang, denn es sind noch viele weitere Stellwerke geplant!

Bleibt gespannt und das Team Belgien wünscht euch viel Spaß mit dem neuen Stellwerk: Arlon!

Beste Grüße
Euer Team Belgien
Gruß Koschî
R-Admin in Belgien und Luxemburg

mb1403
Erbauer
Beiträge: 1145
Registriert: Do Dez 01, 2016 12:30 pm
StiTz: 734327

Re: Belgien

Beitrag von mb1403 »

Nabend,

ab sofort seht ihr das nächste belgische Stellwerk in der Landkarte :D .

Betrix verbindet das Dreiländereck Luxembourg, Frankreich und Belgien.

Als direkte Nachbarn sind Rodange (Luxembourg) und Longuyon (Frankreich) vorhanden.

Ihr steuert einen Teil des Ardennenabschnittes der Athus-Maas-Linie von Aubange bis Gedinne. Dieser Teil gehört wiederum zum Sibelit-Güterkorridor Antwerpen-Basel und weiter nach Italien. Sibelit ist ein Akronym und steht für Société pour l'Itinéraire Belgique, Lorraine-Luxembourg, Italie (grob übersetzt: Gesellschaft für die Route Belgien, Lothringen - Luxemburg, Italien).

Ab Betrix seid ihr noch für einen Abschnitt zur Nordtangente Luxembourg-Bruxelles via Libramont verantwortlich.

Gute Unterhaltung wünscht das Team Belgien.
aktuell (in alphabetical order): A+Z Belgien / A+Z Frankreich / Z Tschechien

mb1403
Erbauer
Beiträge: 1145
Registriert: Do Dez 01, 2016 12:30 pm
StiTz: 734327

Re: Belgien

Beitrag von mb1403 »

Moin,

es geht (fast) nahtlos weiter mit einem neuen Stellwerk in Belgien. :D

Dinant schliesst an Bertrix an und führt bis vor die Haustür von Namur.

Neben dem üblichen Regional- und Güterverkehr verkehren hier auch die S 61 Jambes-Ottignies sowie die IC von Dinant nach Bruxelles Airport.

Die abgebildete Strecke gehört (wie auch schon Bertrix) zum Sibelit-Güterkorridor Antwerpen-Basel und weiter nach Italien. Sibelit ist ein Akronym und steht für Société pour l'Itinéraire Belgique, Lorraine-Luxembourg, Italie (grob übersetzt: Gesellschaft für die Route Belgien, Lothringen - Luxemburg, Italien).

Gute Unterhaltung wünscht das Team Belgien.
aktuell (in alphabetical order): A+Z Belgien / A+Z Frankreich / Z Tschechien

mb1403
Erbauer
Beiträge: 1145
Registriert: Do Dez 01, 2016 12:30 pm
StiTz: 734327

Re: Belgien

Beitrag von mb1403 »

Nabend,

soeben ist das neue Stellwerk Libramont sichtbar gegangen.

Libramont liegt an der IC-Strecke Brüssel-Luxembourg und ist direkter Nachbar der Stellwerke Arlon und Bertrix.

Da in der Realität die Strecke umgekrempelt wird haben wir für den Sommer eine kleinere Gleissperre eingebaut.

Gute Unterhaltung wünscht das Team Belgien.
aktuell (in alphabetical order): A+Z Belgien / A+Z Frankreich / Z Tschechien

koschi1988
Handbuch-TeamR-Admin [Belgien, Luxemburg, Niederlande Ost, Zug-Schattenregion]Qualitätssicherung [Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 1134
Registriert: Sa Nov 28, 2009 7:32 pm
StiTz: 712041

Belgien - Neue Anlagen: Marloie und Ciney

Beitrag von koschi1988 »

Guten Abend,

es geht hoch hinaus in den Norden! Nun sind zwei weitere Stellwerke sichtbar gegangen und wir stoßen mit diese Anlagen auch auf der östlichen Strecke bis kurz vor den Toren von Namur ab.

Hinzugekommen ist die Anlage Marloie, die auch in Richtung Rivage (Stellwerk Gouvy) abzweigen. Ab Marloie geht es weiter nach Norden dann im Stellwerk Ciney weiter, wo das Teilstück Haversin bis Jambes Est abgebildet ist. Zusätzlich ist hier die Museumsbahn mit enthalten, die jedoch nicht zu allen Jahreszeiten fährt.

Hier geht ein besonderer Dank an den Erbauer mb1403, der sich die Zeit nahm und soviel Fleiß in diese beiden Stellwerke steckte, damit diese schnellstmöglich für euch spielbar sind.

Belgien schläft nicht, die nächsten Baustellen sind ebenfalls schon eröffnet worden.

Das Team Belgien wünscht euch viel Spaß mit den neuen und auch bestehenden Stellwerken in Belgien!

Euer Belgien-Erbauer-Team!
Gruß Koschî
R-Admin in Belgien und Luxemburg

koschi1988
Handbuch-TeamR-Admin [Belgien, Luxemburg, Niederlande Ost, Zug-Schattenregion]Qualitätssicherung [Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 1134
Registriert: Sa Nov 28, 2009 7:32 pm
StiTz: 712041

Re: Belgien

Beitrag von koschi1988 »

Nabend liebe Fahrdienstleister,

kaum sind 3 Tage vergangen ist auch schon das nächste Stellwerk Gouvy spielbar.

An der nördlichen Grenze von Luxemburg verläuft die Strecke durchgehend nach Norden bis zu den Toren von Liège. Zusätzlich zweigt die Strecke von Norden kommend ab Rivage ab in Richtung Marloie.
Bei Verspätungen ist es deine Aufgabe zu entscheiden, welche Züge auf der eingleisigen Strecke Vorfahrt bekommen, damit die Fahrgäste möglichst noch ihre Anschlüsse erreichen. Aber lasst Züge auch nicht zu lange warten, denn auf dieser Strecke ist auch abwechslungsreicher Güterverkehr unterwegs, die auch auf offener Strecke kleine Orte anfahren, wie zum Beispiel den Steinbruch südlich von Rivage.

Vielen Dank an den Erbauer mb1403, der es ermöglicht hat, dieses Stellwerk mit den abwechlunsgreichen Zugverkehr auf die Beine zu stellen!

Das Team Belgien wünscht euch auch hier viel Spaß mit den neuen und auch bestehenden Stellwerken in Belgien und wir arbeiten fleißig für euch weiter!

Euer Belgien-Erbauer-Team!
Gruß Koschî
R-Admin in Belgien und Luxemburg

Antworten