Registrieren / Anmelden
Simulator Forum Handbuch https 
Forum :: Neuheiten und Infos

 

Aktuelle Zeit: So Dez 08, 2019 1:53 am

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: √Ėsterreich Mitte
BeitragVerfasst: Mi Nov 13, 2019 8:10 pm 
R-Admin [Fernverkehr Österreich, Österreich Mitte, Österreich Ost]Fernverkehr [AT]Erbauer

Registriert: Mi Jun 03, 2015 12:21 am
Beiträge: 343
Vor einiger Zeit wurde die Region √Ėsterreich Mitte gegr√ľndet, um den zuk√ľnftigen Entwicklungen der √∂sterreichischen Stellwerkslandschaft gerecht zu werden. Hier haben auch alle Stellwerke aus der ehemaligen Region S√ľd√∂sterreich Ihre neue Heimat gefunden.

Seit heute steht mit der Tauern- und oberen Drautalbahn die erste Erweiterung in der noch jungen Region zur Verf√ľgung. Hier ein genauerer Blick auf die 3 neuen Stellwerke:

Spittal-Millstättersee

Hier ist die Strecke von Spittal an der Drau bis Villach enthalten. Es ist ein gem√ľtliches Streckenstellwerk, wo auch einige √úberholungen anfallen. F√ľr schwere Erz- und Kohlez√ľge gilt es in Spittal eine Nachschiebelok beizugeben. Der Marmorsteinbruch in Gummern sorgt auch f√ľr etwas lokalen G√ľterverkehr in das Stellwerk.

Drau-/Mölltal

Zum Stellbereich geh√∂rt hier neben der Tauernbahn inkl. des Tauerntunnels mit Autoschleuse auch die eingleisige obere Drautalbahn. Im Stellwerk seid ihr f√ľr nicht weniger als 140 Kilometer Strecke zust√§ndig. In den Verkehrsspitzen ist hier etwas Erfahrung gefragt, um jederzeit den √úberblick zu behalten. Interessant sind vor allem die Verschubaufgaben im G√ľterverkehr, sowie die Disposition der eingleisigen Strecke bei Versp√§tungen. Die Kreuzungsstellen sind zum Teil √ľber 10 Minuten voneinander entfernt.

Schwarzach-St.Veit

Bereits im Salzburger Land gelegen, steuert ihr hier den gr√∂√üten Bahnhof im Pongau. Viele Z√ľge bekommen hier Vorspann/Nachschiebeloks, um die Steigungen auf den Bergstrecken nach K√§rnten und Tirol zu bew√§ltigen. Da die Tauernbahn bisweilen nur selektiv zweigleisig ausgebaut wurde, darf auch die Streckendisposition nicht zu kurz kommen. Etwas ruhiger geht es auf der Westbahn zwischen Schwarzach und Bruck an der Glocknerstra√üe zu, da die meisten Z√ľge zwischen Tirol und Salzburg √ľber das gro√üe deutsche Eck und die Rosenheimer Schleife gef√ľhrt werden.


Viel Spaß mit den 3 neuen Stellwerken!

_________________
R-Admin √Ėsterreich Mitte/Ost


Nach oben
 Profil
  
 
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de
Impressum