Eisenbahngeschichte

Allgemeine Fragen zum Spiel und dem Drumrum.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
kuriertommi
Beiträge: 31
Registriert: So Okt 25, 2009 7:38 pm
StiTz: 711690

Eisenbahngeschichte

Beitrag von kuriertommi »

Liebe Erbauer / Macher / Erfinder und alle anderen die hier täglich werkeln

Ich bin ja nun schon ein alter Hase , trotzdem lese ich immer noch gerne die Beschreibung der Stellwerke die ich betreten möchte.
Heute z.B. Berliner S-Bahn Greifswalder Str.
Die Beschreibung an sich ist toll, aber es gibt ( gerade an der Grenze ) noch viel mehr interessante Dinge zu erzählen die nicht in die Beschreibung passen, da dies den Rahmen sprengen würden.

Ich mag das jetzt nicht unter Fehler und Probleme posten , da gehört es auch nicht hin.

Daher meine Frage ob ihr einen Beitrag eröffnen könnt unter dem Titel Eisenbahgeschichte ? Dort können dann alte und erfahrene Eisenbahner über ohre Erfahrungen berichten.

Liebe jungen Leute , ich will Euch nicht zu nahe treten, aber es wird immer gerufen das der Sim realitätsnah sein soll, aber wenn ich manchmal den Chat lese sind viele hier die nur eins können : auf die Lok setzten...100km fahren... Feierabend ( oder es sich einbilden ) . Aber wie es wirklich ist Eisenbahn zu fahren , oder es vor 30 Jahren mal war weiss doch kaum jemand.


Gruß Kuriertommi
Lesen alleine genügt nicht , man sollte das gelesene auch verstehen.
DLichti
Beiträge: 538
Registriert: Fr Mär 09, 2012 11:59 am
StiTz: 719231

Re: Eisenbahngeschichte

Beitrag von DLichti »

kuriertommi hat geschrieben: Do Jun 17, 2021 7:55 pmDaher meine Frage ob ihr einen Beitrag eröffnen könnt unter dem Titel Eisenbahgeschichte ? Dort können dann alte und erfahrene Eisenbahner über ohre Erfahrungen berichten.
Geschichte und Erzählungen sind wichtig, deshalb sollte man sie nicht in einer kleinen Nische verstecken. Und wenn es um Eisenbahngeschichte geht, dann ist der Stellwerksim genau so eine Nische, wo kaum jemand danach suchen wird. Solche Aufzeichnungen gehören in Bücher oder Museen, oder deren digitale Äquivalente. Insbesondere auf letztere kann man dann auch verweisen, sei es aus dem Forum oder gegebenenfalls aus einer Stellwerksbeschreibung.

David
Antworten