Französische Namen in Flandern

Fehler und Probleme im Stellwerk-Simulator hierhin.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
AutoDemolisher
Erbauer
Beiträge: 4
Registriert: Mi Jun 09, 2021 11:18 pm

Französische Namen in Flandern

Beitrag von AutoDemolisher »

Hallo!

Beim Anschauen der belgischen Karte ist mir etwas aufgefallen, was doch ein bisschen problematisch ist. Alle Namen auf der Karte sind auf Französisch, sogar die Stellwerke in Flandern. Belgien ist dreisprachig (Niederländisch, Französisch und Deutsch). Im Norden spricht man Niederländisch (es gibt mehr Menschen, die Niederländisch sprechen als Französisch in Belgien) und es ist echt fremd, die französischen Namen dort zu sehen. Es handelt sich aber über viele Stellwerke. Ich habe eine Liste mit den Sachen, die angepasst werden sollen. Es ist aber möglich, dass ich eine Sache oder so nicht gesehen habe.

Es ist aber wichtig anzumerken, dass Brussel/Bruxelles eine zweisprachige Region (NL/FR) ist, und das hat also auch einen Einfluss auf die Stellwerke Jette (sowohl niederländisch als auch französisch), Schaarbeek/Schaerbeek, Brussel-Noord/Bruxelles-Nord, Bruxelles-Midi/Brussel-Zuid, Etterbeek (sowohl niederländisch als auch französisch), Forest-Midi/Vorst-Zuid. Die Bahnhöfe innerhalb dieser Stellwerke müssen eigentlich zweisprachig angegeben werden (z.B. Germoir - Mouterij).

In den Beschreibungen der Stellwerke sieht man ja auch französisch und niederländisch alles durcheinander. Diese Beschreibungen sollen eigentlich auch angepasst werden, aber ich würde mich schon freuen, wenn ihr die Stellwerke anpasst. Die französischen Namen hören sich komisch an. Es fühlt sich genau so an, als hätte man "Trier Hbf" in "Trèves-Central" oder so geändert. Mir ist bewusst, dass das viel Arbeit wird, alles anzupassen, aber es ist wirklich nötig. Vielen Dank im Voraus!

Essen (Belgien)
  • Es gibt überall "Anvers" (auch manchmal "Avers" falsch geschrieben), aber das soll also "Antwerpen" sein.
  • Auf Niederländisch heißt "Anvers-Nord" "Antwerpen-Noord" (zweimal O)
Anvers-Central --> Antwerpen-Centraal (zweimal A)
  • Wiederum soll "Anvers" "Antwerpen" heißen
  • "Quais au niveau +1" ist ja einfach ein französischer Text. Es soll "Perrons op niveau +1" heißen. Dasselbe gilt für die andere.
Anvers-Schijnpoort --> Antwerpen-Schijnpoort
  • Wiederum soll "Anvers" "Antwerpen" heißen
Anvers-Berchem --> Antwerpen-Berchem
  • Wiederum soll "Anvers" "Antwerpen" heißen
  • Lierre soll "Lier" heißen
Lokeren
  • Wiederum soll "Anvers" "Antwerpen" heißen
  • Gand-Dampoort soll "Gent-Dampoort" sein. Das gilt auch für das Stellwerk mit dem selben Namen.
  • Termonde soll "Dendermonde" sein. Das gilt auch für das Stellwerk mit dem selben Namen.
  • Lokeren-Est soll "Lokeren-Oost" heißen.
  • Sinaii ist falsch geschrieben. Es soll "Sinaai" heißen. (Ich habe dies schon in einem anderen Post erwähnt)
  • Saint-Nicolas soll "Sint-Niklaas" heißen.
  • Saint-Nicolas-Est soll "Sint-Niklaas-Oost" heißen.
  • Tunnel Kennedy soll "Kennedytunnel" heißen.
Puurs
  • Wiederum soll "Anvers" "Antwerpen" heißen
  • Wiederum soll "Saint-Nicolas" "Sint-Niklaas" heißen
  • Wiederum soll "Termonde" "Dendermonde" heißen
  • Malines soll "Mechelen" heißen
  • Tamise soll "Temse" heißen
Lierre --> Lier
  • Wiederum soll "Anvers" "Antwerpen" heißen
  • Wiederum soll "Malines" "Mechelen" heißen
  • Wiederum soll "Lierre" "Lier" heißen
Malines --> Mechelen
  • Wiederum soll "Termonde" "Dendermonde" heißen
  • Wiederum soll "Malines" "Mechelen" heißen
  • Wiederum soll "Lierre" "Lier" heißen
  • Man spricht von "Bruxelles Airport". Das ist also Französisch mit Englisch kombiniert. Der offizielle Name ist "Brussels Airport-Zaventem" oder kurz "Brussels Airport" auf Englisch, um Konflikte in der zweisprachigen Zone Brussel/Bruxelles zu vermeiden.
Bruxelles Airport-Zaventem --> Brussels Airport-Zaventem
  • Wiederum soll "Malines" "Mechelen" heißen
  • Wiederum soll "Bruxelles Airport-Zaventem" "Brussels Airport-Zaventem" heißen
  • Louvain soll "Leuven" heißen
Muizen
  • Wiederum soll "Malines" "Mechelen" heißen
  • Wiederum soll "Louvain" "Leuven" heißen
  • Wiederum soll "Anvers" "Antwerpen" heißen
Herentals
  • Wiederum soll "Lierre" "Lier" heißen
Aarschot
  • Wiederum soll "Lierre" "Lier" heißen
  • Wiederum soll "Louvain" "Leuven" heißen
  • Y Sud soll "Y Zuid" heißen
  • Y Est soll "Y Oost" heißen
Louvain --> Leuven
  • Wiederum soll "Louvain" "Leuven" heißen
  • Wiederum soll "Bruxelles Airport-Zaventem" "Brussels Airport-Zaventem" heißen
Hasselt
  • Y Nord soll "Y Noord" heißen
  • Saint-Trond soll "Sint-Truiden" heißen
  • Tongres soll "Tongeren" heißen
Landen
  • Wiederum soll "Louvain" "Leuven" heißen
  • Tirlemont soll "Tienen" heißen
Tongres / Liers --> Tongeren / Liers
  • Wiederum soll "Tongres" "Tongeren" heißen
Hal --> Halle (Belgien)
  • Ich glaube, dass es schon eine deutsche Halle gibt, aber das ist der richtige niederländische Name hierfür.
Grammont --> Geraardsbergen
  • Stellwerk ist noch nicht verfügbar.
Audenarde --> Oudenaarde
  • Audenarde soll "Oudenaarde" heißen
  • Courtrai soll "Kortrijk" heißen
  • Gand-Saint-Pierre soll "Gent-Sint-Pieters" heißen
  • Renaix soll "Ronse" heißen
Courtrai --> Kortrijk
  • Wiederum soll "Courtrai" "Kortrijk" heißen
  • Y Courtrai-Est soll "Y Kortrijk-Oost" heißen
  • Wiederum soll "Audenarde" "Oudenaarde" heißen
Anvers-Nord --> Antwerpen-Noord
  • Stellwerk ist noch nicht verfügbar.
Gand-Dampoort --> Gent-Dampoort
  • Stellwerk ist noch nicht verfügbar.
Termonde --> Dendermonde
  • Stellwerk ist noch nicht verfügbar.
mb1403
R-Admin [Belgien, Fernverkehr Niederlande, Fernverkehr Polen, Hauts-de-France, Niederlande West, Polen]Fernverkehr-Team [NL, PL, FR]Qualitätssicherung [Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 1914
Registriert: Do Dez 01, 2016 12:30 pm
StiTz: 734327

Re: Französische Namen in Flandern

Beitrag von mb1403 »

Servus Wout,

ja, ich gebe dir zu 50% recht.

Die Entwicklung zu französischen Namen war keine Entscheidung sondern ein Selbstläufer dem ich nachgegeben habe.

Für manche gibts halt nur schwarz und weiß, Grautöne sind nicht erlaubt ...absichtlich übertriebene Darstellung.

Belgien ist aber nun schon so weit fortgeschritten das eine Umbenennung an sich zwar einfach wäre, aber dadurch das wir Laufwege in Fahrplänen angeben, extrem schwierig werden würde. Das hat teschnisch-organisatorische Gründe.

Daher würde ich erstmal bei den französischen Namen bleiben wollen, sicherlich werden wir irgendwann eine Fahrplan-Erneuerung machen (zu der zu übrigens herzlich eingeladen bist als neuer Erbauer Belgien, die sollte aber erst in 5 Jahr stattfinden). Alternativ spricht man nochmal über das ganze Thema.

Fakt ist: die 74.000 Einwohner von Belgien die noch deutsch sprechen kann man unter den Tisch fallen lassen.

Französisch war die erste Verwaltungssprache, danach kam erst niederländisch (deswegen mögen sich die 2 Regionen in Belgien auch nicht besonders, aber das weißt du als Belgier sicherlich besser)

Auch ein Grund: ich werde sicherlich keinem völkisch-Denken nachgeben. Wenn sich da jemand verletzt fühlt das da Anvers statt Antwerpen steht ist das nicht mein Problem. Das ist dann eine persönliche "politische" Empfindlichkeit und wird von mir ignoriert.

Faktisch war die Verwaltungssprache französisch (Jahr 1830) zuerst da, dann die Niederländische (Jahr 1873). Wobei letztere auch nur ein Mix aus Französisch, Englisch und Deutsch ist, aber auch das ist wieder ein anderes Thema.

In der Summe: aus Gründen der Einheitlichkeit würde ich "erstmal" die französischen Namen beibehalten wollen, weil für eine Umstellung die Region Belgien zu weit fortgeschritten ist.

Was bei einer Fahrplan-Erneuerung passiert, da können wir gerne drüber sprechen. Ist ja nix in Stein gemeißelt.

Gruß,
Matze
aktuell (in alphabetical order): A+Z Belgien / A+Z Frankreich / A+Z Niederlande West / Z Tschechien
gilles
Beiträge: 8
Registriert: Do Sep 15, 2005 4:19 pm
StiTz: 701382

Re: Französische Namen in Flandern

Beitrag von gilles »

mb1403 hat geschrieben: So Jun 27, 2021 12:18 amFaktisch war die Verwaltungssprache französisch (Jahr 1830) zuerst da, dann die Niederländische (Jahr 1873).
My German isn't that well, so please forgive my reaction in English.

Calling out the fact the Dutch language only introduced to the region in a later year would make sense if it wasn't almost 150 years ago... Those stations were only in the very first years of railways in Belgium called by their French names.
Asking to correct those names by Wout (and me) isn't some kind of false sentiments or personal political statement, it is the wish of naming them after the correct names. Just an example, if I would build the NRW/Ruhrgebiet and call al stations the Dutch names (like Emmerik instead of Emmerich, Dusseldorp instead of Düsseldorf Keulen instead of Köln) everybody would ask to correct those names into the German. That's exactly what we ask, correct those names into the correct ones as the current ones are not.

Correcting misspelled names at other Stellwerken is very common use in this game, I do understand, mostly those are just small corrections and this would be a lot of work. I (we) also would understand if you would say, "we will do it but due to the enormous amount of work doing so, only when we start updating for a new timetable.". You also could say "Well, I'm sorry, I did not understand this would make such an impact in Belgium and The Netherlands but I was clearly wrong.".
By calling out the facts you mentioned before and/or making us feel like we are just whining over some names is real BS; in fact you are insulting over 23 million people (in the Flemish part of Belgium and The Netherlands for being childish over some language).
DLichti
Beiträge: 539
Registriert: Fr Mär 09, 2012 11:59 am
StiTz: 719231

Re: Französische Namen in Flandern

Beitrag von DLichti »

gilles hat geschrieben: Mo Jun 28, 2021 1:35 pmAsking to correct those names by Wout (and me) isn't some kind of false sentiments or personal political statement, it is the wish of naming them after the correct names. Just an example, if I would build the NRW/Ruhrgebiet and call al stations the Dutch names (like Emmerik instead of Emmerich, Dusseldorp instead of Düsseldorf Keulen instead of Köln) everybody would ask to correct those names into the German. That's exactly what we ask, correct those names into the correct ones as the current ones are not.

By calling out the facts you mentioned before and/or making us feel like we are just whining over some names is real BS; in fact you are insulting over 23 million people (in the Flemish part of Belgium and The Netherlands for being childish over some language).
Well then, maybe they are... If this project was french, and coverage extended from the Netherlands to the Ruhr metropolitan region using dutch station names, as you suggested, it wouldn't even come to my mind to complain about that. I'm here for the trains, not for the names.

Keep in mind that this is an amateur project, free to use (or not to use) for everyone. If you don't like it, don't use it. Or play other regions. Or just imagine, the names were imaginary.

David
HorstSchlaemmer
Beiträge: 40
Registriert: Di Dez 01, 2020 10:10 am
StiTz: 754122

Re: Französische Namen in Flandern

Beitrag von HorstSchlaemmer »

DLichti ist immer wieder für einen unqualifizierten Beitrag zu haben. Besteht dein Leben tatsächlich nur darin hier sinnlose Beiträge zu schreiben? In einem Spiel konnte ich dich noch nicht ausmachen. Dann lass doch auch deine sinnlose Kommentare. Matze, der Ahnung hat wird sich schon zu Wort melden. . . . .
hinz
Support-TeamR-Admin [Großraum München, Nordbayern, Südbayern]Qualitätssicherung [Anlagen-QS]Erbauer
Beiträge: 2730
Registriert: Mi Mai 06, 2009 9:53 pm
StiTz: 710331

Re: Französische Namen in Flandern

Beitrag von hinz »

Ich weiß, das macht den thread kaputt, aber ich kann nicht anders: Ich kenne nicht viele unqualifizierte Beiträge von DLichti und mit der Aufforderung hier, das ganze etwas lockerer zu sehen und nicht gleich als Zurücksetzung von 23 Millionen Menschen hat er nicht unrecht. Kann man sich verkneifen, muss man aber nicht. Und Matze hat ja schon über das weitere Vorgehen entschieden - da kann man weiter nachbohren, muss das aber auch nicht unbedingt.

Servus
Heinz
R-Admin Nordbayern, Südbayern und Großraum München

„Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird.“ (1943, T. Watson, Vorstandsvorsitzender der IBM)
mb1403
R-Admin [Belgien, Fernverkehr Niederlande, Fernverkehr Polen, Hauts-de-France, Niederlande West, Polen]Fernverkehr-Team [NL, PL, FR]Qualitätssicherung [Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 1914
Registriert: Do Dez 01, 2016 12:30 pm
StiTz: 734327

Re: Französische Namen in Flandern

Beitrag von mb1403 »

Moin,

also ganz sicher war es nicht meine Intention 23 Millionen Menschen zurückzusetzen.

Es war ein Versuch eine Erklärung zu geben warum und wieso, der ging wohl schief. Sollte sich da jemand auf den Fuß getreten fühlen entschuldige ich mich natürlich auch in aller Form dafür. Mir ist druchaus bewußt und bekannt das dieses Thema grade in Belgien ein heißes Eisen ist.

Aber aufgrund des Fortschrittes der jetzt schon in Belgien erreicht ist, man könnte sagen auf der Zielgeraden, wäre das jetzt Stand heute kompletter Unfug da was zu ändern.

Wie gesagt, bei ner Fahrplanumstellung in vielleicht 5 Jahren können wir nochmal neu drüber sprechen, zum jetztigen Zeitpunkt wäre es mehr als unlogisch da einzugreifen. Der Aufwand wäre so enorm (auch und vor allem für die Kollegen der Abteilung Zug-QS). Wie jetzt schon mehrfach erwähnt, bei ner Fahrplanumstellungen können frische Argumente einfließen und dann machts auch Sinn da neu drüber zu sprechen.

Gruß,
Matze
aktuell (in alphabetical order): A+Z Belgien / A+Z Frankreich / A+Z Niederlande West / Z Tschechien
gilles
Beiträge: 8
Registriert: Do Sep 15, 2005 4:19 pm
StiTz: 701382

Re: Französische Namen in Flandern

Beitrag von gilles »

Dear Matze,

In first, I do appreciate the time and effort you spend on building those stations. And as said before, I do fully understand why you can't change the names because of the impact not only to the sims but the timetables too. But please don't try the "French was spoken there so it shouldn't be a problem" argument again.

Just a question, would keep in mind changing those names as soon as you start configure the next timetable? That would be much appreciated.

(Yes, I don't have any problem by reading your German comments, me writing in German gives me too much searching for words so I prefer to comment in English - just for only this thread).

Thank you!
Antworten