Frage zu Wannsee 2024

Allgemeine Fragen zum Spiel und dem Drumrum.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
SabiroLp
Beiträge: 142
Registriert: Sa Aug 29, 2020 9:52 pm

Frage zu Wannsee 2024

Beitrag von SabiroLp »

Hallo
Ich spiele nämlich gerne das stw Wannsee 2024 und Hbf Stadtbahn und wollte mal folgendes fragen:
Es gibt ja die Verbindung durch den bf Grunewald mit Ausfahrt Grunewald Nord in Wannsee und Grunewald Süd in hbf Stadtbahn, kann ich im online Spiel auch regional und sonstige Züge dann nach Wannsee bzw von Wannsee da hinschicken wenn die beiden normalen Gleise voll sind oder ist das eine blöde idee?? Oder soll man das lieber nicht machen?

Ansonsten tolles stellwerk
Ich hätte noch eine kleine Nebenfrage:
Werden die neuen stellwerke mit Fahrplan 2024 so kommen das man mit Wannsee oder hbf verbunden ist oder kommen erst paar inselstellwerke und dann später der lückenschluss?
Soll jetzt nicht als Frage Wann kommt etwas verstanden werden sonder die Frage ist eher so gemeint ob man eher stellwerke in der Nachbarschaft von den beiden 2024 stellwerken eher Umbaut oder ob es eher andere werden .

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit den beiden Stellwerken :)
leru29
Beiträge: 384
Registriert: So Aug 27, 2017 10:40 pm

Re: Frage zu Wannsee 2024

Beitrag von leru29 »

Zur ,,Umleitung": Ob das technisch möglich ist, kann ich dir als Nicht-Erbauer nicht beantworten. Wenn man aber auf openrailwaymap Geschwindigkeiten anschaut, würde ich sagen, sammelst du durch solche ein Manöver mit einer Grunewaldrundtour mehr Verspätung als wenn du kurz warten lässt, die Unterschiede sind so hoch, ich könnte mir vorstellen, dass sich das nicht einmal bei einer Signalstörung lohnt.
Zum zweiten Absatz müsste sich ein Erbauer melden, teilweise sind Stellwerke in der Gegend ja schon unsichtbar. Zumindest mir schiene es sinnvoll, ,,danach" den restlichen Nordosten zuerst fertigzustellen...
Maerkertram
R-Admin [Berlin-Brandenburg, Berlin S-Bahn, Danmark West, Danmark Øst, Fernverkehr Deutschland, Fernverkehr Skandinavien, Hamburg - Schleswig-Holstein, Sverige, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [DE, SKA]Erbauer
Beiträge: 4029
Registriert: Fr Feb 23, 2007 8:38 pm

Re: Frage zu Wannsee 2024

Beitrag von Maerkertram »

Die Ausfahrt Grunewald Nord führt nach Grunewald Nord und die Ausfahrt Grunewald Süd nach Grunewald Süd. Das heißt, im Gegensatz zu den "alten" Stellwerken gibt es in der 2024er-Version eine direkte Verbindung zwischen den beiden Strecken.

Voraussetzung für eine Umleitung ohne Spieleabend ist zum einen die direkte Verbindung, d. h. normalerweise wird der Übergabepunkt gelb leuchten. Als zweites muss sichergestellt sein, dass der Zug alle planmäßigen Fahrplaneinträge abarbeitet. Das ist in diesem Fall gegeben, sowohl Charlottenburg Bahnhof als auch der Abzweig Gds werden auf der Alternativstrecke durchfahren. Das dauert zwar länger, aber bei Absprache mit dem Nachbarn, macht euch den Spaß ... :wink:
Antworten