Räubnitz Gbf

Fehler und Probleme im Stellwerk-Simulator hierhin.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
fahrdienstleiter52
Beiträge: 32
Registriert: Fr Aug 17, 2018 4:48 pm
StiTz: 740489

Räubnitz Gbf

Beitrag von fahrdienstleiter52 »

Hallo!

Zug DNG 91244 (+17) soll auf gleis 519. Als er dort stand hat er diesen halt allerdings nicht angenommen und Sagt er steht vor signal S188.

Simzeit: ~7:10 Sommer, kein Ausfall der Oberleitung, Grossveranstaltung (Messe/Fussball/...), Bauarbeiten in einigen Regionen.
Mfg.FDL52
Benutzeravatar
Gordy
R-Admin [Bolzano, Fernverkehr Italien, Fernverkehr Österreich, Italien Nord, Merxferri, Trento, Zug-Schattenregion, Österreich Mitte, Österreich Ost]Fernverkehr-Team [AT, IT]Erbauer
Beiträge: 3068
Registriert: Fr Okt 06, 2006 4:26 pm
StiTz: 703259

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von Gordy »

Hallo, danke für die Meldung. Ich werde es überprüfen.
Gruß
Gordy
R-Admin von Italien und Merxferri.
Infos zu Merxferri auf unserer Homepage: http://www.merxferri.de
Benutzeravatar
Gordy
R-Admin [Bolzano, Fernverkehr Italien, Fernverkehr Österreich, Italien Nord, Merxferri, Trento, Zug-Schattenregion, Österreich Mitte, Österreich Ost]Fernverkehr-Team [AT, IT]Erbauer
Beiträge: 3068
Registriert: Fr Okt 06, 2006 4:26 pm
StiTz: 703259

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von Gordy »

So, ich habe das mal überprüft und keinen Fehler gefunden. Fahrplan stimmt und Stw stimmt auch. Der Fehler ist auch noch nie aufgetreten. Ich kann keinen Fehler finden. Sorry
R-Admin von Italien und Merxferri.
Infos zu Merxferri auf unserer Homepage: http://www.merxferri.de
DevonFrosch
EntwicklerHandbuch-TeamR-Admin [Bremen-Niedersachsen, Fernverkehr Niederlande, Hamburg - Schleswig-Holstein, Niederlande Ost, Rhein-Main, Rhein-Main 2024, Rheinland-Pfalz, Ruhrgebiet, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [NL, SKA]Qualitätssicherung [Anlagen-QS, Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 7653
Registriert: Fr Jan 16, 2009 11:15 am
StiTz: 709215

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von DevonFrosch »

Moin,

ich hätte aber eine Idee: Der Zug soll laut Fahrplan über Räubnitz GBF 3 G fahren, das heißt über die gelbe Güterschleife, und dann erst nach 519. Planmäßig würde er auch in Fahrtrichtung links in 519 ankommen (vor Signal 187), das von dir gemeldete Signal 188 ist aber in Fahrtrichtung rechts. Kann es sein, dass du den versehentlich direkt nach 519 gefahren hast?

Gruß,
DevonFrosch
Querschnittskompetenzträger
Projektübersicht
MaexX
Erbauer
Beiträge: 106
Registriert: Mo Jul 21, 2008 7:12 pm
StiTz: 707740

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von MaexX »

Hallo zusammen

Beim FIR 44120 habe ich mal eine Frage: Im GBF hat der Zug ca. 30 min Aufenthalt, es soll eine Schublok angekuppelt werden. Im Plan ist aber kein Kuppelmanöver vorgesehen. Dafür wird in Bieberbach dann die Schublok abgekuppelt. Ist das Nicht-Kuppelmanöver ein versehen oder Absicht?

Beste Grüße
Neulich ein Manager im Zug: "Wir treffen uns in Bern IM Gleis".
Viel Spass zwischen den Zügen
mabasoft
Beiträge: 100
Registriert: Mo Feb 20, 2012 12:47 am

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von mabasoft »

So etwas kommt typischerweise in der ersten Zeit nach Betreten des Stellwerks vor.
Z.B. bei einem Zug, der beim Start des Stellwerks schon aufgestellt ist. Dann ist das Kuppeln einfach schon passiert, bevor Du da warst.
Bei Zügen, die noch nicht auf dem entsprechenden Gleis stehen, fällt das Kuppeln gelegentlich auch aus. Das System hat da manchmal wohl Probleme, den Kuppelpartner in den Ablauf reinzuquetschen.

Wenn das Stellwerk eingelaufen ist (kann je nach Stellwerk durchaus 1 Stunde dauern), und vor allem wenn Du den Zug als Einfahrt von einem Nachbarstellwerk oder Anschluss bekommst, sollte alles nach Plan laufen.
Benutzeravatar
Gordy
R-Admin [Bolzano, Fernverkehr Italien, Fernverkehr Österreich, Italien Nord, Merxferri, Trento, Zug-Schattenregion, Österreich Mitte, Österreich Ost]Fernverkehr-Team [AT, IT]Erbauer
Beiträge: 3068
Registriert: Fr Okt 06, 2006 4:26 pm
StiTz: 703259

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von Gordy »

Hallo,
es ist so, wie mabasoft geschrieben hat. Wenn das Stw betreten wird und der Gz schon aufgestellt ist, dann kann das kuppelmanöver schon passiert sein.
Gruß
Gordy
R-Admin von Italien und Merxferri.
Infos zu Merxferri auf unserer Homepage: http://www.merxferri.de
MaexX
Erbauer
Beiträge: 106
Registriert: Mo Jul 21, 2008 7:12 pm
StiTz: 707740

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von MaexX »

Hallo zusammen

Danke für die Antworten. Ja, wenn der Zug beim Betreten des Stw schon da ist, dann ist mir die Konstellation bekannt.
Hier war es nicht so. Ich war schon 20-30min im Stw tätig, der Zug ist von Bergdorf her gekommen. Am Anfang war er sicher nicht grau hinterlegt.
Eventuell kann es sein, dass sich das System noch nicht eingeschwungen hatte. Oder eben, weil schwerer Winter war, war der Zug auch so sehr verspätet, dass er zeitmässig bereits vor meinem Betreten des Stellwerks das Stellwerk hätte durchfahren sollen.
Ist es in diesem Sinne ein Einzelfall?

Beste Grüsse
Neulich ein Manager im Zug: "Wir treffen uns in Bern IM Gleis".
Viel Spass zwischen den Zügen
DevonFrosch
EntwicklerHandbuch-TeamR-Admin [Bremen-Niedersachsen, Fernverkehr Niederlande, Hamburg - Schleswig-Holstein, Niederlande Ost, Rhein-Main, Rhein-Main 2024, Rheinland-Pfalz, Ruhrgebiet, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [NL, SKA]Qualitätssicherung [Anlagen-QS, Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 7653
Registriert: Fr Jan 16, 2009 11:15 am
StiTz: 709215

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von DevonFrosch »

Moin,

in dem Fall lag es tatsächlich an der Verspätung des durchgehenden Zugs, sodass der Kuppelzug unter den Tisch gefallen ist. Allerdings lässt das System regelmäßig Züge unter den Tisch fallen, weil das das Handling der Züge einfacher oder erst möglich macht - das fällt im Idealfall halt nicht auf und sollte den Spielfluss auch nicht stören.

Gruß,
DevonFrosch
Querschnittskompetenzträger
Projektübersicht
MaexX
Erbauer
Beiträge: 106
Registriert: Mo Jul 21, 2008 7:12 pm
StiTz: 707740

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von MaexX »

Danke für die Erklärung. Ein Server, der Arbeit abnimmt :D
Neulich ein Manager im Zug: "Wir treffen uns in Bern IM Gleis".
Viel Spass zwischen den Zügen
LukeSt
Beiträge: 92
Registriert: Sa Okt 28, 2017 3:31 pm

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von LukeSt »

Herbst, kein Ausfall der Oberleitung, Bauarbeiten in einigen Regionen, kleine Veranstaltung in einigen Regionen

Zug RB 30616 ist beim Beginn aufgrund der Gleissperrung in RRG 1 gefangen, da man nicht ins Gegengleis kommt.
Logii
ErbauerStörungshotline
Beiträge: 255
Registriert: Sa Jul 24, 2021 6:28 pm
StiTz: 757198

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von Logii »

Hi, danke für deine Meldung.
Das sollte natürlich nicht so sein, und ist morgen korrigiert.

Grüße
Logii
Erbauer in Merxferri und Sachsen
Aktuelle Projekte: Zugbau Sachsen 2024, Anlagenbau Chemnitz Hbf und Glauchau für 2024, ITF-Umbau Region Zusendorf
Benutzeravatar
Chris135
R-Admin [Sachsen]Erbauer
Beiträge: 469
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von Chris135 »

Was ich etwas unschön finde ist, dass man von den Gleisen 31-33 nicht ins Gegengleis nach Erkenwald kommt. Bei der Sperrung hat man sich also sofort zugefahren, wenn man einen Zug dort hinein lotst. Ist es möglich, dass man zwischen den drei Vorsignalen dort noch eine Gleisverbindung einbaut?

Außerdem lässt sich vom Esig aus Burgdorf keine Fahrstraße nach Gleis 2 einstellen.
Aktuelle Projekte: Fahrplanwechsel Sachsen (Um-/Neubau Döbeln, Flöha, Freital - Freiberg, Geithain, Pirna - Heidenau, Elbtalbahn)
Sherli1968
R-Admin [Merxferri]Fernverkehr-Team [IT]Erbauer
Beiträge: 293
Registriert: So Mär 31, 2019 9:54 pm

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von Sherli1968 »

Den unteren Punkt habe ich auf die Schnelle überprüft: doch geht. Vom Esig direkt zum oberen Zwischensignal und von da weiter nach Gleis 2.

Bei dem oberen Punkt muss ich erst mal genau gucken. Ich meine, das Stw leidet jetzt nicht notorisch an zuviel Platz für Weichenverbindungen. Aber ich guck mal
Benutzeravatar
Chris135
R-Admin [Sachsen]Erbauer
Beiträge: 469
Registriert: Do Feb 10, 2022 7:59 pm
StiTz: 759448

Re: Räubnitz Gbf

Beitrag von Chris135 »

Sherli1968 hat geschrieben: Fr Jun 14, 2024 11:54 am Den unteren Punkt habe ich auf die Schnelle überprüft: doch geht. Vom Esig direkt zum oberen Zwischensignal und von da weiter nach Gleis 2.
Über das Zwischensignal, ja. Aber nicht direkt, an S441 vorbei und über W391 bis 394. Heißt das ist scheinbar so gewollt? Die Fahrstraße wäre halt hilfreich, wenn Züge über RRG 2 ins Ggl nach Erkenwald fahren sollen, damit gleichzeitig aus dem Gbf nach Burgdorf gefahren werden kann.
Aktuelle Projekte: Fahrplanwechsel Sachsen (Um-/Neubau Döbeln, Flöha, Freital - Freiberg, Geithain, Pirna - Heidenau, Elbtalbahn)
Antworten