Probleme mit Speichern und Einstellungen

Für Fragen zu Plugins und zur Plugin-Entwicklung.

Moderatoren: Stellwerk-Admin, Moderatoren

Antworten
PBFO
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 06, 2022 4:47 pm

Probleme mit Speichern und Einstellungen

Beitrag von PBFO »

Hallo,

Ich habe mir die Version 3.4.1 zu
Testzwecken auch mal installiert. Ich kann allerdings darin nichts Speichern
und bekomme schon beim Start folgende Meldung:

--> Fehler beim Laden der Einstellungen: Einstellungsdatei nicht gefunden
--> Fehler beim Speichern der Einstellungen. Einstellungen können beim
nächsten Start evtl. nicht wieder hergestellt werden.

Meine Suche hier im Forum ergab, dass eine Datei "preferences.html" im
Installationsverzeichnis von jTrainGraph vorhanden sein sollte. Dies ist
aber bei mir nicht der Fall. Weißt jemand woran das liegen kann?

Danke und Gruß
Peter
DevonFrosch
EntwicklerHandbuch-TeamR-Admin [Bremen-Niedersachsen, Fernverkehr Niederlande, Hamburg - Schleswig-Holstein, Niederlande Ost, Rhein-Main, Rhein-Main 2024, Rheinland-Pfalz, Ruhrgebiet, Zug-Schattenregion]Fernverkehr-Team [NL, SKA]Qualitätssicherung [Anlagen-QS, Zug-QS]Erbauer
Beiträge: 7457
Registriert: Fr Jan 16, 2009 11:15 am
StiTz: 709215

Re: Probleme mit Speichern und Einstellungen

Beitrag von DevonFrosch »

Moin,

da du es einmal erwähnt hast: Es geht um das Plugin jTrainGraph, richtig?

Falls ja: Die Einstellungs-Datei wird normalerweise einfach angelegt, wenn keine vorhanden ist. Wenn es dabei einen Fehler gab, hängt das wahrscheinlich an den Rechten in dem Ordner, wo du es hin installiert hast (aka das Programm hat dort keine Schreibrechte). Du kannst also versuchen, den Ordner an eine andere Stelle zu verschieben.

Gruß,
DevonFrosch

PS: Ich habe mal den Beitrag gemeldet, damit er in das richtige Forum ("Rund um Plugins") verschoben wird.
Querschnittskompetenzträger
Projektübersicht
PBFO
Beiträge: 2
Registriert: Sa Aug 06, 2022 4:47 pm

Re: Probleme mit Speichern und Einstellungen

Beitrag von PBFO »

Servus DevonFrosch,

danke, die Schreibrechte waren der Übeltäter. Funktioniert jetzt.

Viele Grüße
Peter
Antworten